Amsterdam Dance Event Resumé

De Balie>Amstelhaven>Odeon>VanGogh Museum>Studio K>Studio80>Trouw
Das war der 4-Tagesplan des Harry Klein Booking Teams in Amsterdam.
Anlass der Reise war das ADE (Amsterdam Dance Event). Das Wochenende begann mit der Harry Klein Party, zusammen mit Dumb Unit und Clink. Der perfekte Start ins ADE, der mit einer Zenker Brothers Afterhour seinen Abschluss fand. Es folgte die Vakant Party im Odeon und am Tag darauf ein Besuch im bekannten VanGogh Museum. Am Abend gings weiter mit Julietta bei Vrijbuiters Go Berlin Underground im Studio K. Vom Studio K dann ins Studio 80, wo es mit Break New Soil und Moon Harbour endlos weiterzugehen schien. Bis es schließlich an der Zeit war den krönenden ADE Abschluss zu feiern und zwar im Trouw zusammen mit Seth Troxler, Soul Clap, Ryan Crosson und und und… Alles in Allem eine unglaublich gute Rundreise durchs Amsterdamer Nachtleben…