Harrys Kalender

September 2017

23.09.2017

Nightrider

KIKI

KIKI

KIKI

Bpitch Control | Berlin

BENNA

Harry Klein | München

MAXIM TERENTJEV

Rote Sonne | München

Separée:
HACKER & MIETHIG

Save us | Crossfrontier | Ohne Worte | München

VJ: 2SPIN

München

 

“Night Rider – a shadowy flight into the dangerous world of a man who does very well exist. Kiki, a young loner on a crusade to champion the cause of the party people, the always-dancing, the never-sleeping, in a world of regulars who operate along the law.”

Kiki ist seit Urzeiten finnischer Berliner und hat seit ein paar Jahren seine ganz eigene Radioshow “Good Voodoo” (Ibiza Sonica & Proton): Statt creepy Wollpuppen zu nadeln, lässt er lieber gleich die Puppen tanzen. Und zwar mit hypnotischen Tunes aus der Welt von Deep House und Techno. Das ist zwar genau genommen Hexenwerk, aber das soll uns in diesem Fall mal nicht stören.

Ihm zur Seite stehen 4 akopalüzische Reiter: Maxim Terentjev, Hacker & Miethig, sowie unser Resident Benna. Außerdem erweist uns einmal mehr VJ 2Spin die Ehre an den Reglern, die das Licht bedeuten.
„Night Rider – Ein DJ und seine Platten kämpfen gegen das Normale.“

September 2017

23.09.2017

Nightrider

KIKI

KIKI

KIKI

Bpitch Control | Berlin

BENNA

Harry Klein | München

MAXIM TERENTJEV

Rote Sonne | München

Separée:
HACKER & MIETHIG

Save us | Crossfrontier | Ohne Worte | München

VJ: 2SPIN

München

 

“Night Rider – a shadowy flight into the dangerous world of a man who does very well exist. Kiki, a young loner on a crusade to champion the cause of the party people, the always-dancing, the never-sleeping, in a world of regulars who operate along the law.”

Kiki ist seit Urzeiten finnischer Berliner und hat seit ein paar Jahren seine ganz eigene Radioshow “Good Voodoo” (Ibiza Sonica & Proton): Statt creepy Wollpuppen zu nadeln, lässt er lieber gleich die Puppen tanzen. Und zwar mit hypnotischen Tunes aus der Welt von Deep House und Techno. Das ist zwar genau genommen Hexenwerk, aber das soll uns in diesem Fall mal nicht stören.

Ihm zur Seite stehen 4 akopalüzische Reiter: Maxim Terentjev, Hacker & Miethig, sowie unser Resident Benna. Außerdem erweist uns einmal mehr VJ 2Spin die Ehre an den Reglern, die das Licht bedeuten.
„Night Rider – Ein DJ und seine Platten kämpfen gegen das Normale.“

Weiterlesen

30.09.2017

15 Jahre Watergate

MARCO RESMANN | RUEDE HAGELSTEIN

MARCO RESMANN | RUEDE HAGELSTEIN

MARCO RESMANN

Watergate| Berlin

RUEDE HAGELSTEIN

Watergate| Berlin

STASSY & WILCK

Watergate| Berlin

Separée:
FRERES & SOEURS

München

VJ: CAMELION

Electronic Monster | München

 

 

“Großmutter, warum wackelt denn der Boden so doll?”

“Keine Angst mein Kind! Das ist doch nur der Bass.”

“Hm, okay. Aber warum sind deine Augen so groß?”

“Äh, jetzt ist mal Schluss mit den Fragen. Ab ins Bett mit dir, Oma will tanzen gehen!”

Das Watergate, also der einzige Berliner Club mit einer halben Breze als Logo, feiert dieses Jahr 15jähriges Jubiläum. Und das tun sie eben auch bei uns, deshalb empfangen wir heute drei Botschafter des guten Geschmacks aus den Hallen des Watergate bei uns: Wir freuen uns auf Marco Resmann, Ruede Hagelstein, sowie Stassy & Wilck!

Dazu gibt es jecke Visuals von Camelion und profunde Bespaßung im Separée von Freres & Soeurs.

“Aber Oma, da ist Glitzer auf meinem Marmeladenbrot!”

“Mach jetzt kein Theater, sondern iss! Oma muss gleich noch auf Afterhour.”

 

Weiterlesen

Weiterlesen

30.09.2017

15 Jahre Watergate

MARCO RESMANN | RUEDE HAGELSTEIN

MARCO RESMANN | RUEDE HAGELSTEIN

MARCO RESMANN

Watergate| Berlin

RUEDE HAGELSTEIN

Watergate| Berlin

STASSY & WILCK

Watergate| Berlin

Separée:
FRERES & SOEURS

München

VJ: CAMELION

Electronic Monster | München

 

 

“Großmutter, warum wackelt denn der Boden so doll?”

“Keine Angst mein Kind! Das ist doch nur der Bass.”

“Hm, okay. Aber warum sind deine Augen so groß?”

“Äh, jetzt ist mal Schluss mit den Fragen. Ab ins Bett mit dir, Oma will tanzen gehen!”

Das Watergate, also der einzige Berliner Club mit einer halben Breze als Logo, feiert dieses Jahr 15jähriges Jubiläum. Und das tun sie eben auch bei uns, deshalb empfangen wir heute drei Botschafter des guten Geschmacks aus den Hallen des Watergate bei uns: Wir freuen uns auf Marco Resmann, Ruede Hagelstein, sowie Stassy & Wilck!

Dazu gibt es jecke Visuals von Camelion und profunde Bespaßung im Separée von Freres & Soeurs.

“Aber Oma, da ist Glitzer auf meinem Marmeladenbrot!”

“Mach jetzt kein Theater, sondern iss! Oma muss gleich noch auf Afterhour.”