Harrys Kalender

Juni 2014 – Februar 2017

13.06.2014

Ich will weinen

ANDREA DI ROCCO

ANDREA DI ROCCO

ANDREA DI ROCCO

IWW | soulfooled | Roseto

MÂXAGE

IWW | München

FABIAN KRANZ

IWW | München

SEBASTIAN GALAVANI

IWW | München

VJ Workflow

Blink and Remove | München

Einmal im Jahr heißt es im Harry Klein wie in den guten alten Garden Zeiten: ICH WILL WEINEN. Das heißt es spielen den ganzen Abend für Euch die Hausherren MAXÂGE, SEBASTIAN GALVANI und FABIAN KRANZ, die mittlerweile schon seit über 6 Jahren das Münchner Nachtleben unsicher machen. Und weil es so schön ist haben wir unseren quasi 4. Resident auch noch mit dabei: ANDREA DI ROCCO. Kürzlich erst auf Alex Niggemann’s Label Soulfooled veröffentlicht und in gewohnter Manier mit einem knackigen Set im Plattenkoffer.
ICH WILL WEINEN!

Juni 2014 – Februar 2017

13.06.2014

Ich will weinen

ANDREA DI ROCCO

ANDREA DI ROCCO

ANDREA DI ROCCO

IWW | soulfooled | Roseto

MÂXAGE

IWW | München

FABIAN KRANZ

IWW | München

SEBASTIAN GALAVANI

IWW | München

VJ Workflow

Blink and Remove | München

Einmal im Jahr heißt es im Harry Klein wie in den guten alten Garden Zeiten: ICH WILL WEINEN. Das heißt es spielen den ganzen Abend für Euch die Hausherren MAXÂGE, SEBASTIAN GALVANI und FABIAN KRANZ, die mittlerweile schon seit über 6 Jahren das Münchner Nachtleben unsicher machen. Und weil es so schön ist haben wir unseren quasi 4. Resident auch noch mit dabei: ANDREA DI ROCCO. Kürzlich erst auf Alex Niggemann’s Label Soulfooled veröffentlicht und in gewohnter Manier mit einem knackigen Set im Plattenkoffer.
ICH WILL WEINEN!

Weiterlesen

14.02.2015

7 JAHRE IWW pres.

DON WILLIAMS

DON WILLIAMS

DON WILLIAMS

Dystopian | Mojuba | a.r.t.less | Berlin

ANDREA DI ROCCO

Dirtybird | Soulfooled | IWW | Roseto

FABIAN KRANZ

IWW | München

SEBASTIAN GALVANI

IWW | München

Separee: MAXAGE B2B MICHAL ZIETARA

IWW | Wilde Renate | Pets | Berlin

Das sogenannte „verflixte 7. Jahr“ liegt hinter uns. Doch von verflixt kann nicht die Rede sein und von Trennung schon gleich zweimal nicht. Genauso enthusiastisch wie wir in die Zukunft blicken und auf jedes einzelne IWW-Date im 8. Jahr hinfiebern, genauso zufrieden und stolz blicken wir auf die vergangenen 365 Tage zurück. Wir hatten ein tolles Jahr mit vielen besonderen Künstlern, die wir auf unsere Partys nach München gebucht haben, und IWW-Showcases unserer Künstler, bei denen wir unseren Sound von München aus in die Welt getragen haben. Um dieses Jahr noch einmal gebührend abzuschließen und das neue standesgemäß einzuläuten laden wir zu unserem alljährlichen Geburtstag. Dieses Mal im Harry Klein – der Club, der seit mittlerweile 5 Jahren Austragungsort unserer monatlichen Veranstaltungsreihe IWW ist. Für diesen Anlass haben wir DON WILLIAMS vom Berliner Label Dystopian zu uns eingeladen. Auf keinen anderen trifft wohl die Bezeichnung „A DJ’s DJ“ besser zu als auf ihn. Seine Sets sind gespickt von treibenden Grooves und immer wiederkehrenden Überraschungsmomenten, mit denen er uns sicherlich auch an diesem besonderen Abend überraschen wird. Doch an so einem Abend darf natürlich die ganze IWW-Crew nicht fehlen, zu der wir auch unseren Lieblingsitaliener ANDREA DI ROCCO zählen dürfen. So spielen auf dem Mainfloor außerdem noch SEBASTIAN GALVANI und FABIAN KRANZ, und im Separée MAXÂGE all night long back to back mit unserem langjährigen Freund MICHAL ZIETARA.
Auf ein weiteres technoides IWW-Jahr!

Im gesamten Februar wird unser Dancefloor in ein neues Licht gehüllt! Hierfür haben wir den Argentinier Mariano Cuassolo eingeladen, der Teil des visuellen Kunstprojektes EL MOVIMIENTO ist. Wer mit uns auf dem Chiemsee-Reggae-Festival war oder jemals das Fusion-Festival besucht hat, kennt bereits seine Mappings, Lichtinstallationen und 3D-Animationen, die einem die Sinne rauben.

Weiterlesen

5.12.2015

IWW - Functional Forward with

DELTA FUNKTIONEN

DELTA FUNKTIONEN

DELTA FUNKTIONEN

Delsin | Radio Matrix | Niederlande

ANDREA DI ROCCO

Dirtybird | Soulfooled | IWW | Roseto

MAXAGE

IWW | München

FABIAN KRANZ

IWW | München

Separée: SEBASTIAN GALVANI

IWW | München

VJ: PROXIMAL

Capsolé | München

www.facebook.com/delta.funktionen/
www.facebook.com/andrea.di.rocco.page/
www.facebook.com/iww.official/
Zu unserer letzten IWW in 2015 haben wir noch einmal aus den Vollen geschöpft und ein persönliches Liebhaber Booking für Euch an Land gezogen. Denn unser Gast aus Holland an diesem Abend– Delta Funktionen – vereint den Sound für den IWW aktuell steht. Im Grunde technoid, jedoch hier und da auch mal punktuell mit housigen Sequenzen und absolut tanzbar. Deswegen freuen wir uns umso mehr, diesen besonden Gast, der vor allem auf den Labels Delsin oder Radio Matrix seine Platten veröfentlicht, an diesem besonderen letzten IWW-Abend 2015 bei uns im Harry Klein begrüßen zu dürfen.
Außerdem auf dem Hauptfloor unser Italian Stallion Andrea Di Rocco und unsere beiden IWW Heads Maxâge & Fabian Kranz, sowie Sebastian Galvani mit einem etwas anderen Set im Separee.

Weiterlesen

4.02.2017

9 JAHRE IWW

MARTYN

MARTYN

MARTYN

Ostgut Ton | 3024 | Washington

FABIAN KRANZ

IWW | TRAP10 | München

SEBASTIAN GALVANI

IWW | München

MICHAL ZIETARA

Wilde Renate | Pets | Berlin

b2b

MAXÂGE

IWW | München

Separée: ANDREA DI ROCCO

D-Floor | Dirtybird | Berlin

VJ: SICOVAJA

München

***

9 Jahre IWW – oder, der Start in die 10. IWW Saison. Wahnsinn, wer hätte das gedacht, als unsere Veranstaltungsreihe am 1.2.2008 das Licht der Welt erblickt hat. Viele Große Künstler gingen dabei ein und aus, doch unser Team ist immer das gleiche geblieben. Natürlich haben wir uns viele Gedanken gemacht, wer an diesem besonderen Abend neben uns Hausherren MAXÂGE, SEBASTIAN GALVANI & FABIAN KRANZ als Headliner auf dem Line-up stehen soll. Umso stolzer sind wir, Euch einen persönlichen Favoriten zu präsentieren, den wir selbst rauf und runter spielen und daher es längst überfällig war, dass dieser zu uns in die heiligen Hallen des Harry Klein’s kommt: MARTYN. Der in Washington D.C. geborene und dort lebende Künstler kommt eigentlich aus der Drum and Bass Richtung und hat sich in den letzten Jahren auch in der Techno-Szene einen Namen gemacht. Aktuell ist er durch sein neues Album ‚Evidence from a good Source’, das er zusammen mit Steffi als Doms & Deykers rausgebracht hat, in aller Munde. Mittlerweile ist er auch im Berghain-Label-Roster von Ostgut Ton und bespielt die Clubs und Festivals der Welt. Sein eigenes Label 3024 hat er ebenfalls noch laufen und so ist es kein Wunder, dass er mittlerweile in die Champions League der Produzenten und DJs aufgestiegen ist.
Außerdem beehrt uns an diesem Abend unser Freund ANDREA DI ROCCO im Separee sowie MICHAL ZIETARA, der back-to-back zusammen mit dem Geburtstagskind MAXÂGE den Abend abrunden wird.
Der Startschuss in die 10. Saison ist gefallen!

***

>>>> TICKETS <<<<

Weiterlesen

Weiterlesen

14.02.2015

7 JAHRE IWW pres.

DON WILLIAMS

DON WILLIAMS

DON WILLIAMS

Dystopian | Mojuba | a.r.t.less | Berlin

ANDREA DI ROCCO

Dirtybird | Soulfooled | IWW | Roseto

FABIAN KRANZ

IWW | München

SEBASTIAN GALVANI

IWW | München

Separee: MAXAGE B2B MICHAL ZIETARA

IWW | Wilde Renate | Pets | Berlin

Das sogenannte „verflixte 7. Jahr“ liegt hinter uns. Doch von verflixt kann nicht die Rede sein und von Trennung schon gleich zweimal nicht. Genauso enthusiastisch wie wir in die Zukunft blicken und auf jedes einzelne IWW-Date im 8. Jahr hinfiebern, genauso zufrieden und stolz blicken wir auf die vergangenen 365 Tage zurück. Wir hatten ein tolles Jahr mit vielen besonderen Künstlern, die wir auf unsere Partys nach München gebucht haben, und IWW-Showcases unserer Künstler, bei denen wir unseren Sound von München aus in die Welt getragen haben. Um dieses Jahr noch einmal gebührend abzuschließen und das neue standesgemäß einzuläuten laden wir zu unserem alljährlichen Geburtstag. Dieses Mal im Harry Klein – der Club, der seit mittlerweile 5 Jahren Austragungsort unserer monatlichen Veranstaltungsreihe IWW ist. Für diesen Anlass haben wir DON WILLIAMS vom Berliner Label Dystopian zu uns eingeladen. Auf keinen anderen trifft wohl die Bezeichnung „A DJ’s DJ“ besser zu als auf ihn. Seine Sets sind gespickt von treibenden Grooves und immer wiederkehrenden Überraschungsmomenten, mit denen er uns sicherlich auch an diesem besonderen Abend überraschen wird. Doch an so einem Abend darf natürlich die ganze IWW-Crew nicht fehlen, zu der wir auch unseren Lieblingsitaliener ANDREA DI ROCCO zählen dürfen. So spielen auf dem Mainfloor außerdem noch SEBASTIAN GALVANI und FABIAN KRANZ, und im Separée MAXÂGE all night long back to back mit unserem langjährigen Freund MICHAL ZIETARA.
Auf ein weiteres technoides IWW-Jahr!

Im gesamten Februar wird unser Dancefloor in ein neues Licht gehüllt! Hierfür haben wir den Argentinier Mariano Cuassolo eingeladen, der Teil des visuellen Kunstprojektes EL MOVIMIENTO ist. Wer mit uns auf dem Chiemsee-Reggae-Festival war oder jemals das Fusion-Festival besucht hat, kennt bereits seine Mappings, Lichtinstallationen und 3D-Animationen, die einem die Sinne rauben.