Harrys Kalender

Dezember 2014 – März 2015

20.12.2014

Harry Klein Records Release

GIORGIA ANGIULI live

GIORGIA ANGIULI live

GIORGIA ANGIULI live

Harry Klein Records | Florence

LIZA

Aura.Karma.Anders | München

ALIOUNE & SIMON D.

Kiesbettmusik | München

Separee: Benna

Harry Klein | München

VJ: Autopilot

Es war still in letzter Zeit um Harry Klein Records, dem hauseigenen Label unseres heimischen Techno-Tempels. Zwei Jahre sind vergangen seit dem letzten Lebenszeichen. Zwei Jahre, in denen sich einiges geändert hat, und manches gar nicht. Jetzt ist es jedenfalls vorbei mit der Ruhe. Wir melden uns zurück, und das lautstark!

Der erste Beitrag kommt dabei von Giorgia Angiuli. Geboren und aufgewachsen im warmen Süden Italiens, ist die Multi-Instrumentalistin ein Musterbeispiel, wenn es um die Verflechtung verschiedener musikalischer Elemente und Stile geht. Ob nun live on stage oder im Studio und auf Platte – ihre unkonventionelle Wahrnehmung von und Arbeit mit der Musik sind einzigartig. Mit ihrer Stimme, diversem technischen Zubehör und einer steten, straighten Bassline, erzeugt sie dabei regelmäßig Vibes, die ihresgleichen suchen. Energetisch, kraftvoll, zupackend. In diesem Sinne ist diese EP ein Beitrag, der dieser Energie, diesem Musikverständnis Rechnung tragen soll. Sie nimmt uns mit auf einen musikalischen Trip quer durch die Gefilde von House, Techno und intensiv verträumten Synthie-Pop, ohne je ihren Faden zu verlieren.

Ja, manche Dinge haben sich geändert über die letzten zwei Jahre, aber einige werden es nie. Wie unsere bedingungslose Hingabe an hochwertige, kompromisslos ehrliche, elektronische Musik. Mit jedem Beat, mit jeder Party, mit jeder Platte. Always Techno. 

Dezember 2014 – März 2015

20.12.2014

Harry Klein Records Release

GIORGIA ANGIULI live

GIORGIA ANGIULI live

GIORGIA ANGIULI live

Harry Klein Records | Florence

LIZA

Aura.Karma.Anders | München

ALIOUNE & SIMON D.

Kiesbettmusik | München

Separee: Benna

Harry Klein | München

VJ: Autopilot

Es war still in letzter Zeit um Harry Klein Records, dem hauseigenen Label unseres heimischen Techno-Tempels. Zwei Jahre sind vergangen seit dem letzten Lebenszeichen. Zwei Jahre, in denen sich einiges geändert hat, und manches gar nicht. Jetzt ist es jedenfalls vorbei mit der Ruhe. Wir melden uns zurück, und das lautstark!

Der erste Beitrag kommt dabei von Giorgia Angiuli. Geboren und aufgewachsen im warmen Süden Italiens, ist die Multi-Instrumentalistin ein Musterbeispiel, wenn es um die Verflechtung verschiedener musikalischer Elemente und Stile geht. Ob nun live on stage oder im Studio und auf Platte – ihre unkonventionelle Wahrnehmung von und Arbeit mit der Musik sind einzigartig. Mit ihrer Stimme, diversem technischen Zubehör und einer steten, straighten Bassline, erzeugt sie dabei regelmäßig Vibes, die ihresgleichen suchen. Energetisch, kraftvoll, zupackend. In diesem Sinne ist diese EP ein Beitrag, der dieser Energie, diesem Musikverständnis Rechnung tragen soll. Sie nimmt uns mit auf einen musikalischen Trip quer durch die Gefilde von House, Techno und intensiv verträumten Synthie-Pop, ohne je ihren Faden zu verlieren.

Ja, manche Dinge haben sich geändert über die letzten zwei Jahre, aber einige werden es nie. Wie unsere bedingungslose Hingabe an hochwertige, kompromisslos ehrliche, elektronische Musik. Mit jedem Beat, mit jeder Party, mit jeder Platte. Always Techno. 

Weiterlesen

14.03.2015

Kiesbettmusik

FRITZ HOLZHAUER vs MOMO

FRITZ HOLZHAUER vs MOMO

FRITZ HOLZHAUER vs MOMO

ill | AYCD | Hamburg

JONAS FRIEDLICH

Harry Klein | München

ALIOUNE & SIMON D

München

VJ: mo

Bubu Nation | Berlin

Kiesbettmusik steht für illustre Abende mit super Sound und Bombenstimmung! Damit das auch diesen Samstag so ist, haben Jonas Friedlich, Alioune & Simon D, welche selbst auch an den Plattentellern stehen werden, Unterstützung aus Hamburg angefordert. Nämlich Momo und Fritz Holzhauer, die sich B2B die Klinke geben werden. Die Hanseaten sind in ihrer Heimatstadt bereits als Veranstalter von All You Can Dance und Eat The Beat etabliert – quasi als „two brothers from different mothers“. Beide sind auch Teil des ILL-Kollektivs – man hört es oft – keiner kennt’s.
Zu hause im Golden Pudel Club, dem Uebel & Gefährlich und vielen anderen verwegenen Orten, sind sie fester Bestandteil der Hamburger Clubszene, geprägt von guter Musik und langen, lauten Clubnächten. Für das richtige Licht sorgt unsere geliebte Japanerin und Wahlberlinerin Mo.

Weiterlesen

Weiterlesen

14.03.2015

Kiesbettmusik

FRITZ HOLZHAUER vs MOMO

FRITZ HOLZHAUER vs MOMO

FRITZ HOLZHAUER vs MOMO

ill | AYCD | Hamburg

JONAS FRIEDLICH

Harry Klein | München

ALIOUNE & SIMON D

München

VJ: mo

Bubu Nation | Berlin

Kiesbettmusik steht für illustre Abende mit super Sound und Bombenstimmung! Damit das auch diesen Samstag so ist, haben Jonas Friedlich, Alioune & Simon D, welche selbst auch an den Plattentellern stehen werden, Unterstützung aus Hamburg angefordert. Nämlich Momo und Fritz Holzhauer, die sich B2B die Klinke geben werden. Die Hanseaten sind in ihrer Heimatstadt bereits als Veranstalter von All You Can Dance und Eat The Beat etabliert – quasi als „two brothers from different mothers“. Beide sind auch Teil des ILL-Kollektivs – man hört es oft – keiner kennt’s.
Zu hause im Golden Pudel Club, dem Uebel & Gefährlich und vielen anderen verwegenen Orten, sind sie fester Bestandteil der Hamburger Clubszene, geprägt von guter Musik und langen, lauten Clubnächten. Für das richtige Licht sorgt unsere geliebte Japanerin und Wahlberlinerin Mo.