Harrys Kalender

Januar 2015

2.01.2015

BEST of

MÜNCHNER KINDL

MÜNCHNER KINDL

LEONIE R&R

Flatboys | München

COEO

Let`s Play House | Toy Tonics

SCHEGG

Tach & Nacht | Munich

MICHAEL H.

Mellowflex | München

VJ: licht+spiel

Kaum sind die letzten Chinaböller, Wunderkerzen und Raketenreste von den Straßen gefegt geht die Feierei beinahe nahtlos weiter. Nach der Party ist vor der Party und da ändert sich trotz guter Vorsätze auch 2015 so gut wie nix.
Felix Adam unsere unermüdliche Spürnase in Sachen “Newcomer” hinterm DJ Pult hat in 2014 ganze Arbeit geleistet und die Früchte dieser Arbeit kann er nun ernten. Wir beginnen das neue Jahr mit einem BEST of MÜNCHNER KINDL.
Leonie ist was Clubmusik angeht voll auf der Wellenlänge ihrer Crew von Naffblog. Sie schafft es selbst mit dem miesesten Equipment, den schlimmsten CD Playern und ohne Laptop ein Set das seines Gleichen sucht durch die Lautsprecher zu jagen. So hat sie mir ihren Mixkünsten schon die ein oder andere Lokation, damit sind auch diverse Spontanraves gemeint, bespielt.
Das DJ und Produzenten Duo Coeo schlägt momentan hohe Wellen in der Underground House Musikszene. Nachdem ihre Debüt-Ep „Get Down“ bereits 2012 das Licht der Welt erblickte, landeten die beiden ihren Durchbruch im Frühjahr 2014: Ihre Singles „Do It“ auf Mailands Dabit Records und „Lover’s Theme“ auf Londons Sccucci Manucci markierten im März des Jahres gleichzeitig Platz 1 und 2 der Deep House Verkaufscharts auf Juno. Schegg fand seine musikalische Heimat bei dem Label Tach&Nacht. Mit einer Grafikerausbildung im Hintergrund gehört für ihn Ästhetik zum guten Ton. Ihm gelingt es viele alte, old school House und Techno Sounds und außergewöhnliche Tracks mit modernen deepen und technoiden Klängen zu vereinen. Diese zusätzlich zu seinen eigenen Produktionen passend miteinzubauen. Dabei entsteht oft ein Set mit Höhen und Tiefen, welches sich steigert aber trotzdem als Gesamtwerk stimmig ist.

Am VJ Pult freuen wir uns auf Licht+Spiel.

Von 22Uhr bis Mitternacht gibt Harry allen Gästen einen Drink aus. Donnerstags ist das immer

Januar 2015

2.01.2015

BEST of

MÜNCHNER KINDL

MÜNCHNER KINDL

LEONIE R&R

Flatboys | München

COEO

Let`s Play House | Toy Tonics

SCHEGG

Tach & Nacht | Munich

MICHAEL H.

Mellowflex | München

VJ: licht+spiel

Kaum sind die letzten Chinaböller, Wunderkerzen und Raketenreste von den Straßen gefegt geht die Feierei beinahe nahtlos weiter. Nach der Party ist vor der Party und da ändert sich trotz guter Vorsätze auch 2015 so gut wie nix.
Felix Adam unsere unermüdliche Spürnase in Sachen “Newcomer” hinterm DJ Pult hat in 2014 ganze Arbeit geleistet und die Früchte dieser Arbeit kann er nun ernten. Wir beginnen das neue Jahr mit einem BEST of MÜNCHNER KINDL.
Leonie ist was Clubmusik angeht voll auf der Wellenlänge ihrer Crew von Naffblog. Sie schafft es selbst mit dem miesesten Equipment, den schlimmsten CD Playern und ohne Laptop ein Set das seines Gleichen sucht durch die Lautsprecher zu jagen. So hat sie mir ihren Mixkünsten schon die ein oder andere Lokation, damit sind auch diverse Spontanraves gemeint, bespielt.
Das DJ und Produzenten Duo Coeo schlägt momentan hohe Wellen in der Underground House Musikszene. Nachdem ihre Debüt-Ep „Get Down“ bereits 2012 das Licht der Welt erblickte, landeten die beiden ihren Durchbruch im Frühjahr 2014: Ihre Singles „Do It“ auf Mailands Dabit Records und „Lover’s Theme“ auf Londons Sccucci Manucci markierten im März des Jahres gleichzeitig Platz 1 und 2 der Deep House Verkaufscharts auf Juno. Schegg fand seine musikalische Heimat bei dem Label Tach&Nacht. Mit einer Grafikerausbildung im Hintergrund gehört für ihn Ästhetik zum guten Ton. Ihm gelingt es viele alte, old school House und Techno Sounds und außergewöhnliche Tracks mit modernen deepen und technoiden Klängen zu vereinen. Diese zusätzlich zu seinen eigenen Produktionen passend miteinzubauen. Dabei entsteht oft ein Set mit Höhen und Tiefen, welches sich steigert aber trotzdem als Gesamtwerk stimmig ist.

Am VJ Pult freuen wir uns auf Licht+Spiel.

Von 22Uhr bis Mitternacht gibt Harry allen Gästen einen Drink aus. Donnerstags ist das immer

Weiterlesen

Weiterlesen