Harrys Kalender

Februar – August 2015

28.02.2015

Harry Klein & Electronic Monster trifft

DOK.fest | Bar25 Filmnacht

DOK.fest | Bar25 Filmnacht

Film, Gespräch und Party – das volle Programm ist bei DOK.fest trifft Harry Klein & Electronic Monster geboten.

Einlass: 20:30 Uhr
Film: Bar25 – Tage außerhalb der Zeit
Gespräch: Andro Steinborn – Produzent
Moderation: Ludwig Sporrer (DOK.fest)

DAVID DORAD

Bachstelzen / Bar25 / URSL / KaterMukke

REY & KJAVIK

KaterMukke / Compost / Get Physical

SUZA

Electronic Monster / female:pressure

Separee: RAINER WAHNSINN vs. SUZA

Electronic Monster

Video & Lichtdesign: EL MOVIMIENTO

Bar25 – Tage außerhalb der Zeit

Ein großer Holzzaun verläuft um den legendären Club Bar25 in Berlin. Über die Grenzen der Stadt hinaus ranken sich die Mythen um das Wunderland für Erwachsene, um endlose Partys, Unmögliches und Verbotenes. Wer es einmal geschafft hat reinzukommen, der kommt so schnell nicht mehr raus. Stunden werden hier zu Tagen, Augenblicke zur Unendlichkeit. Denn hinter dem Bretterzaun erstrecken sich Club, Restaurant, Bar, Hostel und Zirkus – eine pulsierende Welt, in der Zeit keine Rolle spielt. Christoph, Steffi Lotta, Danny und Juval sind die Macher der Bar25 und leben jenseits von festgefahrenen Ideologien und Normen.

Sie erschaffen aus einer Brache an der Spree einen Jahrmarkt für Erwachsene. Musik, Ekstase und Kunst sind ihre Formen des Protests für ein selbstbestimmtes Leben. Doch die Umstrukturierung des Spreeufers in Berlin macht auch vor der Bar25 keinen Halt und so steht die Vertreibung aus dem Paradies bevor – jedoch nicht, ohne sich mit einem einzigartigen Spektakel zu verabschieden.

D 2012- 95 Min.
Buch und Regie: Britta Mischer und Nana Yuriko
Produzent: Andro Steinborn

In Zusammenarbeit mit dem Harry Klein sowie dem DOK.fest München haben wir euch eine ganz besondere Nacht zusammengestellt. Eine Nacht, die den Geist von Berlin für einen Abend in die bayerische Landesmetropole holt.
Zuerst zeigen wir euch ab 21:00 Uhr den den Film BAR25 – TAGE AUßERHALB DER ZEIT mit anchließendem Publikumsgespräch mit dem Produzenten des Films, ANDRO STEINBORN.
Ab 23:00 Uhr geht dann die reguläre Party los, und da haben wir schwere Geschütze aufgefahren.
DAVID DORAD hat alles miterlebt. Sein Name ist unwiderruflich mit durchtanzten Nächten und Tagen in der legendären Bar 25 und wilden Festen der Bachstelzen und des Fusion Festivals verknüpft. Kurz nach der Wende zog er von Halle nach Berlin und war hautnah dabei, als sich das wiedervereinigte Berlin als Hauptstadt des Technos neu erfand. Bis heute lebt er den Sound und ist natürlich auch in den Clubs Kater Holzig / Kater Blau sowie den dazugehörigen Labels KaterMukke und URSL fest verankert. Ein Leben für die Musik, wir sind stolz ein wahres Urgestein und eine DJ Legende für diese Nacht gewinnen zu können.
An seine Seite stellen wir REY & KJAVIK, den heißesten Newcomer des KaterMukke Labels. Quasi aus dem Nichts kam das Duo vergangenes Jahr und begeisterte uns von Anfang in ihren Sets mit diesem speziellen Vibe und ihrem düsteren Sound. Klatschende Basslines mit viel Druck, Housemusik mit Peaktime-Attitüde und Ghetto-Einschlag. Nach einer Kollaboration mit DIRTY DOERING und einem Slot auf dem SonneMondSterne Festival ist ihr Höhenflug sicherlich nicht am Ende angelangt.
Für das Warmup konnten wir die Grand Dame von Electronic Monster gewinnen: SUZA kommt ebenfalls aus Berlin angereist und verzückt uns auch anschließend noch im Wechsel mit RAINER WAHNSINN im Separee.

Außerdem wird unser Dancefloor in ein neues Licht gehüllt! Hierfür haben wir den Argentinier Mariano Cuassolo eingeladen, der Teil des visuellen Kunstprojektes EL MOVIMIENTO ist. Wer mit uns auf dem Chiemsee-Reggae-Festival war oder jemals das Fusion-Festival besucht hat, kennt bereits seine Mappings, Lichtinstallationen und 3D-Animationen, die einem die Sinne rauben.

Februar – August 2015

28.02.2015

Harry Klein & Electronic Monster trifft

DOK.fest | Bar25 Filmnacht

DOK.fest | Bar25 Filmnacht

Film, Gespräch und Party – das volle Programm ist bei DOK.fest trifft Harry Klein & Electronic Monster geboten.

Einlass: 20:30 Uhr
Film: Bar25 – Tage außerhalb der Zeit
Gespräch: Andro Steinborn – Produzent
Moderation: Ludwig Sporrer (DOK.fest)

DAVID DORAD

Bachstelzen / Bar25 / URSL / KaterMukke

REY & KJAVIK

KaterMukke / Compost / Get Physical

SUZA

Electronic Monster / female:pressure

Separee: RAINER WAHNSINN vs. SUZA

Electronic Monster

Video & Lichtdesign: EL MOVIMIENTO

Bar25 – Tage außerhalb der Zeit

Ein großer Holzzaun verläuft um den legendären Club Bar25 in Berlin. Über die Grenzen der Stadt hinaus ranken sich die Mythen um das Wunderland für Erwachsene, um endlose Partys, Unmögliches und Verbotenes. Wer es einmal geschafft hat reinzukommen, der kommt so schnell nicht mehr raus. Stunden werden hier zu Tagen, Augenblicke zur Unendlichkeit. Denn hinter dem Bretterzaun erstrecken sich Club, Restaurant, Bar, Hostel und Zirkus – eine pulsierende Welt, in der Zeit keine Rolle spielt. Christoph, Steffi Lotta, Danny und Juval sind die Macher der Bar25 und leben jenseits von festgefahrenen Ideologien und Normen.

Sie erschaffen aus einer Brache an der Spree einen Jahrmarkt für Erwachsene. Musik, Ekstase und Kunst sind ihre Formen des Protests für ein selbstbestimmtes Leben. Doch die Umstrukturierung des Spreeufers in Berlin macht auch vor der Bar25 keinen Halt und so steht die Vertreibung aus dem Paradies bevor – jedoch nicht, ohne sich mit einem einzigartigen Spektakel zu verabschieden.

D 2012- 95 Min.
Buch und Regie: Britta Mischer und Nana Yuriko
Produzent: Andro Steinborn

In Zusammenarbeit mit dem Harry Klein sowie dem DOK.fest München haben wir euch eine ganz besondere Nacht zusammengestellt. Eine Nacht, die den Geist von Berlin für einen Abend in die bayerische Landesmetropole holt.
Zuerst zeigen wir euch ab 21:00 Uhr den den Film BAR25 – TAGE AUßERHALB DER ZEIT mit anchließendem Publikumsgespräch mit dem Produzenten des Films, ANDRO STEINBORN.
Ab 23:00 Uhr geht dann die reguläre Party los, und da haben wir schwere Geschütze aufgefahren.
DAVID DORAD hat alles miterlebt. Sein Name ist unwiderruflich mit durchtanzten Nächten und Tagen in der legendären Bar 25 und wilden Festen der Bachstelzen und des Fusion Festivals verknüpft. Kurz nach der Wende zog er von Halle nach Berlin und war hautnah dabei, als sich das wiedervereinigte Berlin als Hauptstadt des Technos neu erfand. Bis heute lebt er den Sound und ist natürlich auch in den Clubs Kater Holzig / Kater Blau sowie den dazugehörigen Labels KaterMukke und URSL fest verankert. Ein Leben für die Musik, wir sind stolz ein wahres Urgestein und eine DJ Legende für diese Nacht gewinnen zu können.
An seine Seite stellen wir REY & KJAVIK, den heißesten Newcomer des KaterMukke Labels. Quasi aus dem Nichts kam das Duo vergangenes Jahr und begeisterte uns von Anfang in ihren Sets mit diesem speziellen Vibe und ihrem düsteren Sound. Klatschende Basslines mit viel Druck, Housemusik mit Peaktime-Attitüde und Ghetto-Einschlag. Nach einer Kollaboration mit DIRTY DOERING und einem Slot auf dem SonneMondSterne Festival ist ihr Höhenflug sicherlich nicht am Ende angelangt.
Für das Warmup konnten wir die Grand Dame von Electronic Monster gewinnen: SUZA kommt ebenfalls aus Berlin angereist und verzückt uns auch anschließend noch im Wechsel mit RAINER WAHNSINN im Separee.

Außerdem wird unser Dancefloor in ein neues Licht gehüllt! Hierfür haben wir den Argentinier Mariano Cuassolo eingeladen, der Teil des visuellen Kunstprojektes EL MOVIMIENTO ist. Wer mit uns auf dem Chiemsee-Reggae-Festival war oder jemals das Fusion-Festival besucht hat, kennt bereits seine Mappings, Lichtinstallationen und 3D-Animationen, die einem die Sinne rauben.

Weiterlesen

22.08.2015

Bambiraptor

DAVID DORAD

DAVID DORAD

DAVID DORAD

URSL | KaterMukke | Berlin

KOOL & KABUL

Electronic Monster | Isarrauschen |München

VJ: OCUPHORIE

Viele Vögel sind in der Berliner Techno-Szene anzutreffen, aber wenige, die so konstant zur Basis gehören wie David Dorad. Der Mitbegründer des Kollektivs „Bachstelzen“, das viele sicher von der Fusion kennen, fand in der Bar25 seine Heimat. Unkompliziert und wandlungsfähig, kein Business-Typ, sondern einfach Vollblut-DJ, der will, dass sich jeder wohlfühlt.
Ohne sich dem musikalischen Szene-Diktat zu unterwerfen mixt er immer den richtigen Sound, einen Sound, der es schafft altbewährtes mit neuem zu verbinden. Er ist jemand der sich nicht scheut dem Publikum die elektronische Berliner Schnauze engegenzubrettern: ziemlich derb, aber eigentlich nett gemeint.
Passend dazu, haben wir ihm Kool & Kabul zur Seite gestellt, der mit seinen stets treibenden Beats, die Meute zum Toben bringt. Ocuphorie bringt die Musik ins richtige Bild!

https://www.facebook.com/SASOMOBOOKINGS

Weiterlesen

Weiterlesen

22.08.2015

Bambiraptor

DAVID DORAD

DAVID DORAD

DAVID DORAD

URSL | KaterMukke | Berlin

KOOL & KABUL

Electronic Monster | Isarrauschen |München

VJ: OCUPHORIE

Viele Vögel sind in der Berliner Techno-Szene anzutreffen, aber wenige, die so konstant zur Basis gehören wie David Dorad. Der Mitbegründer des Kollektivs „Bachstelzen“, das viele sicher von der Fusion kennen, fand in der Bar25 seine Heimat. Unkompliziert und wandlungsfähig, kein Business-Typ, sondern einfach Vollblut-DJ, der will, dass sich jeder wohlfühlt.
Ohne sich dem musikalischen Szene-Diktat zu unterwerfen mixt er immer den richtigen Sound, einen Sound, der es schafft altbewährtes mit neuem zu verbinden. Er ist jemand der sich nicht scheut dem Publikum die elektronische Berliner Schnauze engegenzubrettern: ziemlich derb, aber eigentlich nett gemeint.
Passend dazu, haben wir ihm Kool & Kabul zur Seite gestellt, der mit seinen stets treibenden Beats, die Meute zum Toben bringt. Ocuphorie bringt die Musik ins richtige Bild!

https://www.facebook.com/SASOMOBOOKINGS