Harrys Kalender

April 2015

4.04.2015

MARRY KLEIN pres.

DANIELA LA LUZ

DANIELA LA LUZ

DANIELA LA LUZ

Rawax | Parallel | Berlin

LUX

Giegling | Weimar

JOHANNA REINHOLD

Elektrokeller | München

VJ: O C U P H O R I E

DANIELA LA LUZ || Berlin
Als Leadsängerin diverser Hardcore, Indie und Punkbands bewies Daniela schon in den späten 90ern, dass sie sich Genretechnisch
nicht in eine Schublade stecken lässt. Das merkt man ihren vielschichtigen Technosets bis heute an. Für eigene Produktionen und ihre live Sets setzt sie heute noch gern die eigene Stimme ein, ob man die auf ihrem für 2015 geplanten Release auf Parallel auch hören wird?

LUX || Leipzig
Lux ist der frische DJ-Zuwachs bei Giegling, dem Aushänge- und Sympathie-Label aus Weimar, die sich kürzlich in der Erstplatzierung von Resident Advisors Nominierung zum „Label of The Year“ sonnen durften. Die Leipzigerin hat sich nicht zuletzt durch ihre regelmäßigen Sets im Conne Island einen Namen gemacht. Mit ihren Sets umreißt sie eine weiche Grenze zwischen Deep-House und Dub-Techno und rollt dabei ein feinfühlig dynamisches Timbre aus.

JOHANNA REINHOLD || München
Mit 12 Jahren machte sie die ersten DJ-Gehversuche. Über die Jahre wuchs das Interesse an elektronischer Tanzmusik und sie tauchte ein in die ausgelassene Feierkultur der Münchner Szene. Johannas DJ-Sets sind stets geprägt von ihrer Offenheit gegenüber verschiedenster elektronischer Genres von emotionalem Tech-House über treibenden Techno bis hin zu Nu Disco Beats.

OCUPHORIE
OCOUPORIE IST DIE STILLE: OCUPHORIE IST DER ANFANG. OCUPHORIE IST RUND. OCUPHORIE DREHT SICH. OCUPHORIE
IST DER MOND. DIE SONNE IST OCUPHORIE. OCUPHORIE IST WEISS. DIE WÜSTE OCUPHORIE. DER HIMMEL ÜBER OCUPHORIE. DIE NACHT – OCUPHORIE FLIESST. DAS AUGE OCUPHORIE. NABEL. MUND. KUSS. [HOMMAGE AN ZEROMANIFEST 1963]

ALL EYES ON MARRY! Im April wird aus Harry Klein Marry Klein. Das bedeutet, dass wir den ganzen Monat über unser komplettes Programm mit weiblichen Künstlern besetzen. Warum wir das tun? Weil wir finden, dass in den Clubs dieser Welt zu wenige Frauen an den Plattenspielern, auf der Bühne oder an den Reglern stehen.

April 2015

4.04.2015

MARRY KLEIN pres.

DANIELA LA LUZ

DANIELA LA LUZ

DANIELA LA LUZ

Rawax | Parallel | Berlin

LUX

Giegling | Weimar

JOHANNA REINHOLD

Elektrokeller | München

VJ: O C U P H O R I E

DANIELA LA LUZ || Berlin
Als Leadsängerin diverser Hardcore, Indie und Punkbands bewies Daniela schon in den späten 90ern, dass sie sich Genretechnisch
nicht in eine Schublade stecken lässt. Das merkt man ihren vielschichtigen Technosets bis heute an. Für eigene Produktionen und ihre live Sets setzt sie heute noch gern die eigene Stimme ein, ob man die auf ihrem für 2015 geplanten Release auf Parallel auch hören wird?

LUX || Leipzig
Lux ist der frische DJ-Zuwachs bei Giegling, dem Aushänge- und Sympathie-Label aus Weimar, die sich kürzlich in der Erstplatzierung von Resident Advisors Nominierung zum „Label of The Year“ sonnen durften. Die Leipzigerin hat sich nicht zuletzt durch ihre regelmäßigen Sets im Conne Island einen Namen gemacht. Mit ihren Sets umreißt sie eine weiche Grenze zwischen Deep-House und Dub-Techno und rollt dabei ein feinfühlig dynamisches Timbre aus.

JOHANNA REINHOLD || München
Mit 12 Jahren machte sie die ersten DJ-Gehversuche. Über die Jahre wuchs das Interesse an elektronischer Tanzmusik und sie tauchte ein in die ausgelassene Feierkultur der Münchner Szene. Johannas DJ-Sets sind stets geprägt von ihrer Offenheit gegenüber verschiedenster elektronischer Genres von emotionalem Tech-House über treibenden Techno bis hin zu Nu Disco Beats.

OCUPHORIE
OCOUPORIE IST DIE STILLE: OCUPHORIE IST DER ANFANG. OCUPHORIE IST RUND. OCUPHORIE DREHT SICH. OCUPHORIE
IST DER MOND. DIE SONNE IST OCUPHORIE. OCUPHORIE IST WEISS. DIE WÜSTE OCUPHORIE. DER HIMMEL ÜBER OCUPHORIE. DIE NACHT – OCUPHORIE FLIESST. DAS AUGE OCUPHORIE. NABEL. MUND. KUSS. [HOMMAGE AN ZEROMANIFEST 1963]

ALL EYES ON MARRY! Im April wird aus Harry Klein Marry Klein. Das bedeutet, dass wir den ganzen Monat über unser komplettes Programm mit weiblichen Künstlern besetzen. Warum wir das tun? Weil wir finden, dass in den Clubs dieser Welt zu wenige Frauen an den Plattenspielern, auf der Bühne oder an den Reglern stehen.

Weiterlesen

Weiterlesen