Harrys Kalender

Juli 2015

3.07.2015

Electronic Monster pres. No Drama Album Tour

THE GLITZ

THE GLITZ

THE GLITZ

3000° Booking | Voltage Musique Rec.

KOOL & KABUL

Electronic Monster | Unity Group

Separée: BUDENBEATZ

Electronic Monster

VJ: PARANOPTICS

Nach mehr als acht Jahren ist es nun endlich so weit. THE GLITZ aka DANIEL NITSCH und ANDREAS HENNEBERG (auch unter seinem Alter Ego CASCANDY bekannt) veröffentlichten ihr erstes gemeinsames Album. Mit insgesamt 14 Titeln zeigen die Beiden, was in den letzten zwei Jahren der gemeinsamen Studioarbeit entstanden ist. „No Drama“ darf man als eine Art Lebenseinstellung betrachten. Norddeutsche Tiefenentspanntheit trifft eine freche Berliner Gelassenheit. Ohne den roten Faden zu verlieren kann man neben clubbigen Titeln durchaus auch Spuren von Downbeat, Triphop, Jazz und Funk entdecken. Nach unzähligen Releases und Remixen der beiden Solokünstler, unter anderem auf Labels wie Voltage, Herzblut, Monaberry, 3000°, Heinz, Bar 25, Souvenir, Ideal Audio oder Noir Music, und über fünfzehn Jahren an DJ- und Studioerfahrung wirkt ihr Album wie eine essentielle Auslese, ein grenzsprengendes Konstrukt aus Deep-, Tech-House und Techno. Reduziert, warm, mit viel Gefühl und trotz alldem absolut für die Peaktime geschaffen.

Durch den Abend begleitet werdet ihr von unseren Residents KOOL & KABUL sowie BUDENBEATZ im Separee. Somit sollte einem großartigem Abend nichts mehr im Wege stehen.
Euer Electronic Monster Team

Juli 2015

3.07.2015

Electronic Monster pres. No Drama Album Tour

THE GLITZ

THE GLITZ

THE GLITZ

3000° Booking | Voltage Musique Rec.

KOOL & KABUL

Electronic Monster | Unity Group

Separée: BUDENBEATZ

Electronic Monster

VJ: PARANOPTICS

Nach mehr als acht Jahren ist es nun endlich so weit. THE GLITZ aka DANIEL NITSCH und ANDREAS HENNEBERG (auch unter seinem Alter Ego CASCANDY bekannt) veröffentlichten ihr erstes gemeinsames Album. Mit insgesamt 14 Titeln zeigen die Beiden, was in den letzten zwei Jahren der gemeinsamen Studioarbeit entstanden ist. „No Drama“ darf man als eine Art Lebenseinstellung betrachten. Norddeutsche Tiefenentspanntheit trifft eine freche Berliner Gelassenheit. Ohne den roten Faden zu verlieren kann man neben clubbigen Titeln durchaus auch Spuren von Downbeat, Triphop, Jazz und Funk entdecken. Nach unzähligen Releases und Remixen der beiden Solokünstler, unter anderem auf Labels wie Voltage, Herzblut, Monaberry, 3000°, Heinz, Bar 25, Souvenir, Ideal Audio oder Noir Music, und über fünfzehn Jahren an DJ- und Studioerfahrung wirkt ihr Album wie eine essentielle Auslese, ein grenzsprengendes Konstrukt aus Deep-, Tech-House und Techno. Reduziert, warm, mit viel Gefühl und trotz alldem absolut für die Peaktime geschaffen.

Durch den Abend begleitet werdet ihr von unseren Residents KOOL & KABUL sowie BUDENBEATZ im Separee. Somit sollte einem großartigem Abend nichts mehr im Wege stehen.
Euer Electronic Monster Team

Weiterlesen

Weiterlesen