Harrys Kalender

Mai 2016 – Juli 2017

14.05.2016

Double Universe Album Tour

THE UNHOTTEST | CANEDO

THE UNHOTTEST | CANEDO

THE UNHOTTEST

CANEDO

STEPHAN KAUSSNER

Harry Klein | Tuesday Slump | München

VJ: “URBAN LIGHTS” Mapping-Lichtinstallation von EL MOVIMIENTO

Nach dem großen Erfolg ihrer Debut EP auf Steve Bugs Label Dessous Recording, veröffentlichten THE UNHOTTEST im April ihr erstes Album “DOUBLE UNIVERSE” auf Isendit. Im Rahmen ihrer Europa-Tour, präsentieren sie Euch im Harry Klein ihre eigene Mischung aus massivem Deep House, Dub-gefärbter Electronica und gefällig bösem Zukunfts-Bass.
An deren Seite findet Ihr heute niemand geringeres als CANEDO, den Mitbetreiber und Resident des legendären Baum Club in Bogota/Kolumbien. Er spielte bereits mit Größen wie Maya Jane Coles, Richie Hawtin und Marco Carola und wird Euch mit seinem minimalem, deepen Sound begeistern.
Unser hauseigener Techno-Head STEPHAN KAUSSNER darf hierbei auch nicht fehlen!

Im gesamten Mai wird unser Dancefloor in ein neues Licht gehüllt! Das Kunstprojekt EL MOVIMIENTO setzt hierfür ihre Licht- & Mappinginstallation “Urban Lights” in Szene. Wer mit uns auf dem Chiemsee-Summer-Festival war oder jemals das Fusion-Festival besucht hat, kennt bereits ihre Mappings, Lichtinstallationen und 3D-Animationen, die einem die Sinne rauben.

Mai 2016 – Juli 2017

14.05.2016

Double Universe Album Tour

THE UNHOTTEST | CANEDO

THE UNHOTTEST | CANEDO

THE UNHOTTEST

CANEDO

STEPHAN KAUSSNER

Harry Klein | Tuesday Slump | München

VJ: “URBAN LIGHTS” Mapping-Lichtinstallation von EL MOVIMIENTO

Nach dem großen Erfolg ihrer Debut EP auf Steve Bugs Label Dessous Recording, veröffentlichten THE UNHOTTEST im April ihr erstes Album “DOUBLE UNIVERSE” auf Isendit. Im Rahmen ihrer Europa-Tour, präsentieren sie Euch im Harry Klein ihre eigene Mischung aus massivem Deep House, Dub-gefärbter Electronica und gefällig bösem Zukunfts-Bass.
An deren Seite findet Ihr heute niemand geringeres als CANEDO, den Mitbetreiber und Resident des legendären Baum Club in Bogota/Kolumbien. Er spielte bereits mit Größen wie Maya Jane Coles, Richie Hawtin und Marco Carola und wird Euch mit seinem minimalem, deepen Sound begeistern.
Unser hauseigener Techno-Head STEPHAN KAUSSNER darf hierbei auch nicht fehlen!

Im gesamten Mai wird unser Dancefloor in ein neues Licht gehüllt! Das Kunstprojekt EL MOVIMIENTO setzt hierfür ihre Licht- & Mappinginstallation “Urban Lights” in Szene. Wer mit uns auf dem Chiemsee-Summer-Festival war oder jemals das Fusion-Festival besucht hat, kennt bereits ihre Mappings, Lichtinstallationen und 3D-Animationen, die einem die Sinne rauben.

Weiterlesen

21.07.2017

Electronic Monster pres.

THIRD SON

THIRD SON

THIRD SON

Einmusika | London

HERNAN CAYETANO

Baum Club | Bogotá

CANEDO

Arta Immersive Music | Baum Club | Bogotá

VJ: CAMELION

Electronic Monster | München

***

Der Londoner Produzent THIRD SON schreibt nicht nur einzigartige, sondern auch grenzüberschreitende Musik. Er gestaltet das komplette Genre Techno gerade neu, schmeißt alte Gewohnheiten und stringente Taktvorgaben über den Kopf und machte sich so seit 2015 zum heißesten Newcomer in der internationalen Szene. Dutzende Releases auf international bekannten Labels wie Traum Schallplatten, Einmusika, Noir, Kontor, Upon You, Stil Vor Talent oder auch Parquet  machen den UK-Artist zu einem der gefragtesten Namen der Zeit. Joseph Thomas Prince alias Third Son fällt hier vor allem durch die Qualität seiner Tracks auf – er verschmilzt House, Techno, Progressive und Minimal mit sanften und eingängigen Melodien sowie knackig-harten Bass-Drums und erschafft daraus einen bisher noch nie dagewesenen Sound, der wie gemacht für einen schwitzigen, vollen und ekstatischen Dancefloor zu sein scheint. Weltweite Gigs und ein randvoller Tourkalender sind da die natürliche Entwicklung.

Im Rest des Abends spielen die Residents HERNAN CAYETANO sowie CANEDO vom legendären Baum Club in Bogotá. Baum ist nicht nur der bekannteste, beste und renommierteste sowie musikalisch versierteste elektronische Club in Kolumbien, er gilt auch ganz klar als einer der Top5 Clubs in ganz Südamerika. Frisch aus Übersee eingeflogen, können die beiden Herren heute beweisen, warum das so ist.

Qualität von früh bis spät – an diesem Abend sollte man keinen einzigen Track verpassen.

Euer Electronic Monster Team



Weiterlesen

Weiterlesen

21.07.2017

Electronic Monster pres.

THIRD SON

THIRD SON

THIRD SON

Einmusika | London

HERNAN CAYETANO

Baum Club | Bogotá

CANEDO

Arta Immersive Music | Baum Club | Bogotá

VJ: CAMELION

Electronic Monster | München

***

Der Londoner Produzent THIRD SON schreibt nicht nur einzigartige, sondern auch grenzüberschreitende Musik. Er gestaltet das komplette Genre Techno gerade neu, schmeißt alte Gewohnheiten und stringente Taktvorgaben über den Kopf und machte sich so seit 2015 zum heißesten Newcomer in der internationalen Szene. Dutzende Releases auf international bekannten Labels wie Traum Schallplatten, Einmusika, Noir, Kontor, Upon You, Stil Vor Talent oder auch Parquet  machen den UK-Artist zu einem der gefragtesten Namen der Zeit. Joseph Thomas Prince alias Third Son fällt hier vor allem durch die Qualität seiner Tracks auf – er verschmilzt House, Techno, Progressive und Minimal mit sanften und eingängigen Melodien sowie knackig-harten Bass-Drums und erschafft daraus einen bisher noch nie dagewesenen Sound, der wie gemacht für einen schwitzigen, vollen und ekstatischen Dancefloor zu sein scheint. Weltweite Gigs und ein randvoller Tourkalender sind da die natürliche Entwicklung.

Im Rest des Abends spielen die Residents HERNAN CAYETANO sowie CANEDO vom legendären Baum Club in Bogotá. Baum ist nicht nur der bekannteste, beste und renommierteste sowie musikalisch versierteste elektronische Club in Kolumbien, er gilt auch ganz klar als einer der Top5 Clubs in ganz Südamerika. Frisch aus Übersee eingeflogen, können die beiden Herren heute beweisen, warum das so ist.

Qualität von früh bis spät – an diesem Abend sollte man keinen einzigen Track verpassen.

Euer Electronic Monster Team