Harrys Kalender

Dezember 2016

17.12.2016

Electronic Monster pres.

EINMUSIKA SHOWCASE

EINMUSIKA SHOWCASE

EINMUSIK live

BEATAMINES

JULIAN WASSERMANN

Separée: DIRTY SANCHEZ

Electronic Monster | München

VJ: INSTALLATION BY NIKOLAUS KELLER played by DOUBLEVISIONS

***

Immer verloren zwischen Zeit und Raum. Stetig reisend, kaum fassbar. Wer EINMUSIK’s Klänge verstehen will, muss in die Tiefe gehen, ein zweites Mal lauschen, ein drittes Mal durchatmen und Erwartungen einfach über die Schulter werfen. House, Techno, Trance, Breakbeats – alles fließt ineinander und wird zu einer kosmischen Symbiose. Melancholie und Sehnsucht treiben Einmusik seit mehr als 10 Jahren voran, gepaart mit diesen wahnsinnigen Momenten nach einem Set vor Tausenden von Leuten.
Nachdem das Harry Klein mit ihm letzten Dezember alleine schon beinahe aus allen Nähten geplatzt ist und uns die schönste Party des Jahres beschert hat – sowohl von der Stimmung, als aus vom Sound her – haben wir diesmal selbstlos noch einiges drauf gepackt. Auch unser Freund BEATAMINES schneit für ein langes DJ-Set herein und präsentiert uns sein frisch auf Einmusika veröffentlichtes erstes Longplayer-Album Echoes. Den Anfang macht im Moment heißeste Eisen auf dem Label Stil vor Talent – kein geringerer als der Durchstarter JULIAN WASSERMANN! Das Separee haben mal wieder die ganze Nacht unsere Jungs von DIRTY SANCHEZ fest im Tech-House-Griff!
Genug Headliner und gute Musik für eigentlich drei Partys, und das noch vor Weihnachten! Früh kommen – spät gehen ist an diesem Abend angesagt, und wir können nur wärmstens Karten im Vorverkauf für diesen Clash der Titanen empfehlen.
Euer Electronic Monster Team

Folgt uns: https://www.facebook.com/ElectronicMonsterMunich

***

“If god is a DJ Harry Klein is the church”- so einst ein italienischer Landsmann über das Harry Klein.
Von dieser Aussage haben wir uns inspirieren lassen und deshalb wird das Hochamt unseres Vierviertel Glaubens ab 7. Dezember vor einem pandemonischen Hochaltar zelebriert.
Dieser Altar wird von unserem geschätzen Baumeister des “Harry Klein Barock” Nikolaus Keller errichtet. Seht selbst!

Dezember 2016

17.12.2016

Electronic Monster pres.

EINMUSIKA SHOWCASE

EINMUSIKA SHOWCASE

EINMUSIK live

BEATAMINES

JULIAN WASSERMANN

Separée: DIRTY SANCHEZ

Electronic Monster | München

VJ: INSTALLATION BY NIKOLAUS KELLER played by DOUBLEVISIONS

***

Immer verloren zwischen Zeit und Raum. Stetig reisend, kaum fassbar. Wer EINMUSIK’s Klänge verstehen will, muss in die Tiefe gehen, ein zweites Mal lauschen, ein drittes Mal durchatmen und Erwartungen einfach über die Schulter werfen. House, Techno, Trance, Breakbeats – alles fließt ineinander und wird zu einer kosmischen Symbiose. Melancholie und Sehnsucht treiben Einmusik seit mehr als 10 Jahren voran, gepaart mit diesen wahnsinnigen Momenten nach einem Set vor Tausenden von Leuten.
Nachdem das Harry Klein mit ihm letzten Dezember alleine schon beinahe aus allen Nähten geplatzt ist und uns die schönste Party des Jahres beschert hat – sowohl von der Stimmung, als aus vom Sound her – haben wir diesmal selbstlos noch einiges drauf gepackt. Auch unser Freund BEATAMINES schneit für ein langes DJ-Set herein und präsentiert uns sein frisch auf Einmusika veröffentlichtes erstes Longplayer-Album Echoes. Den Anfang macht im Moment heißeste Eisen auf dem Label Stil vor Talent – kein geringerer als der Durchstarter JULIAN WASSERMANN! Das Separee haben mal wieder die ganze Nacht unsere Jungs von DIRTY SANCHEZ fest im Tech-House-Griff!
Genug Headliner und gute Musik für eigentlich drei Partys, und das noch vor Weihnachten! Früh kommen – spät gehen ist an diesem Abend angesagt, und wir können nur wärmstens Karten im Vorverkauf für diesen Clash der Titanen empfehlen.
Euer Electronic Monster Team

Folgt uns: https://www.facebook.com/ElectronicMonsterMunich

***

“If god is a DJ Harry Klein is the church”- so einst ein italienischer Landsmann über das Harry Klein.
Von dieser Aussage haben wir uns inspirieren lassen und deshalb wird das Hochamt unseres Vierviertel Glaubens ab 7. Dezember vor einem pandemonischen Hochaltar zelebriert.
Dieser Altar wird von unserem geschätzen Baumeister des “Harry Klein Barock” Nikolaus Keller errichtet. Seht selbst!

Weiterlesen

Weiterlesen