Harrys Kalender

Oktober 2013

12.10.2013

pitchbar rec. Labelnight

JEREMY P. CAULFIELD

JEREMY P. CAULFIELD

JEREMY P. CAULFIELD

Dumb Unit | Vakant | Berlin

DIE BRÜDER WILLICH

pitchbar rec. | Berlin | Nürnberg

LENNI

pitchbar rec. | München

STAN NEE

pitchbar rec. | Nürnberg

VJ: GoldenCut

Es ist Herbst und Zeit für dicke Suppen. Dicke Suppen wird es zwar an diesem Abend im Harry Klein nicht geben, dafür aber dicke Beats die Euch von innen aufheizen. Ja ganz richtig, die pitchbar Crew nimmt wieder die Regler in Beschlag!

Dieses mal haben sie einen besonderen Gast eingeladen – die Rede ist von Jeremy P. Caulfield! Der Techno-Selfmade-Man – der als Dj, Produzent und Chef des Label „Dumb Unit“ auf der ganzen Welt unterwegs ist, macht Stopp im Harry Klein. Der Wahl-Berliner setzt auf emotionalen Techno, der tief in deine Ohrmuschel mit pushigen House Beats dringt! Der Sound des Watergate-Residents entsteht durch seine Kombination aus der Vertrautheit zur Musik, Geschick und seinem Gespür zu wissen was die Leute morgen hören wollen. Jeremy P. Caulfield ist uns wohl einen kleinen Schritt voraus und deshalb können wir Euch nur ans Herz legen, dieses Ereignis Euren Ohren nicht vorzuenthalten!

Neben Jeremy P. Caulfield werden Euch die pitchbar Residents mit Hingabe durch den musikalischen Abend geleiten! In gewohnter Manier gibt es mächtigen Druck von den Brüdern Willich, geschmeidig eleganten Techno von Lenni und ein leicht bekömmliches Warm-Up von Stan Nee mit einem Hauch „craziness“.

Es sei Euch also geraten, nach einer dicken Suppe zu Hause, den wummernden Beats im Harry Klein zu folgen und mit pitchbar die Nacht zum Tag zu machen!

Oktober 2013

12.10.2013

pitchbar rec. Labelnight

JEREMY P. CAULFIELD

JEREMY P. CAULFIELD

JEREMY P. CAULFIELD

Dumb Unit | Vakant | Berlin

DIE BRÜDER WILLICH

pitchbar rec. | Berlin | Nürnberg

LENNI

pitchbar rec. | München

STAN NEE

pitchbar rec. | Nürnberg

VJ: GoldenCut

Es ist Herbst und Zeit für dicke Suppen. Dicke Suppen wird es zwar an diesem Abend im Harry Klein nicht geben, dafür aber dicke Beats die Euch von innen aufheizen. Ja ganz richtig, die pitchbar Crew nimmt wieder die Regler in Beschlag!

Dieses mal haben sie einen besonderen Gast eingeladen – die Rede ist von Jeremy P. Caulfield! Der Techno-Selfmade-Man – der als Dj, Produzent und Chef des Label „Dumb Unit“ auf der ganzen Welt unterwegs ist, macht Stopp im Harry Klein. Der Wahl-Berliner setzt auf emotionalen Techno, der tief in deine Ohrmuschel mit pushigen House Beats dringt! Der Sound des Watergate-Residents entsteht durch seine Kombination aus der Vertrautheit zur Musik, Geschick und seinem Gespür zu wissen was die Leute morgen hören wollen. Jeremy P. Caulfield ist uns wohl einen kleinen Schritt voraus und deshalb können wir Euch nur ans Herz legen, dieses Ereignis Euren Ohren nicht vorzuenthalten!

Neben Jeremy P. Caulfield werden Euch die pitchbar Residents mit Hingabe durch den musikalischen Abend geleiten! In gewohnter Manier gibt es mächtigen Druck von den Brüdern Willich, geschmeidig eleganten Techno von Lenni und ein leicht bekömmliches Warm-Up von Stan Nee mit einem Hauch „craziness“.

Es sei Euch also geraten, nach einer dicken Suppe zu Hause, den wummernden Beats im Harry Klein zu folgen und mit pitchbar die Nacht zum Tag zu machen!

Weiterlesen

Weiterlesen