Harrys Kalender

August – September 2013

16.08.2013

IAM Berlin meets ClubSabotage

JAKE THE RAPPER

JAKE THE RAPPER

JAKE THE RAPPER Berlin

KAREEM EL MORR clubSabotage | neoARTIG | München

ALEX DAROUCHE Top Typen | München

VJ: Autopilot

Wir haben uns Verstärkung aus Berlin geholt und sind stolz euch zusammen mit IAM BERLIN eine musikalische Attraktion präsentieren zu dürfen. Wer Jake the Rapper das erste mal sieht, der denkt sofort an Grizzly Bären, an weitläufige kanadische Landschaften und an von Wäldern bewachsene Berge. Aber Pustekuchen, denn Idylle ist bei diesem Mann weit gefehlt. Der aus der Bronx stammende Wahlberliner zündet regelmäßig rund um den Globus die Hütten an. Früher mit Punk und Rap und heute mit Techno. Sein letztes Release hatte er zusammen mit Sascha Braemer auf Stil vor Talent und auch hier hört man Ihn, mit seinem Rap, Genres wie Hip Hop und House verschmelzen zu lassen. Wir freuen uns, wenn wir diesmal im Harry Klein verlauten lassen können: „Vorsicht! Baum fäääällllt“

August – September 2013

16.08.2013

IAM Berlin meets ClubSabotage

JAKE THE RAPPER

JAKE THE RAPPER

JAKE THE RAPPER Berlin

KAREEM EL MORR clubSabotage | neoARTIG | München

ALEX DAROUCHE Top Typen | München

VJ: Autopilot

Wir haben uns Verstärkung aus Berlin geholt und sind stolz euch zusammen mit IAM BERLIN eine musikalische Attraktion präsentieren zu dürfen. Wer Jake the Rapper das erste mal sieht, der denkt sofort an Grizzly Bären, an weitläufige kanadische Landschaften und an von Wäldern bewachsene Berge. Aber Pustekuchen, denn Idylle ist bei diesem Mann weit gefehlt. Der aus der Bronx stammende Wahlberliner zündet regelmäßig rund um den Globus die Hütten an. Früher mit Punk und Rap und heute mit Techno. Sein letztes Release hatte er zusammen mit Sascha Braemer auf Stil vor Talent und auch hier hört man Ihn, mit seinem Rap, Genres wie Hip Hop und House verschmelzen zu lassen. Wir freuen uns, wenn wir diesmal im Harry Klein verlauten lassen können: „Vorsicht! Baum fäääällllt“

Weiterlesen

12.09.2013

10 Jahre WACH&KRACH Geschichten

und die lieben Veranstalter abACHT!

und die lieben Veranstalter abACHT!

ALIOUNE & SIMON D

DJ CREDES

KAREEM EL MORR

MARKUS MEHTA

MAXI ROTTENAICHER
& FABIAN KRANZ
& SEBASTIAN GALVANI B2B

PLUS EINS

STAN NEE

TOBIAS FELBERMAYR

VJ: KAUNDOWN

 

Der erste Abend unseres drei-Tage-Geburtstags-Marathons beginnt, wie jeden Donnerstag, schon abACHT! Und das ist auch gut so, denn kaum anders wäre es möglich, einen aus jeder Veranstalter Posse unterzubringen. Ein Querschnitt durch den Harry Klein‘schen Veranstalter-Dschungel und von ClubSabotage über Kiesbettmusik über die Plattenkonferenz bis IWW. Sie alle schicken ihre Besten in die Arena für die erste Nacht des Exzesses.

Musikalisch ein mehr als buntes Potpourri, das einmal quer durch den elektronischen Garten führt, immer mit den höchsten Ansprüchen an Qualität.
Plus Eins, seit jeher Stammgast im Harry Klein und seit kurzem auch Teil der Resident Crew. Heute Nacht geht sie für Capsolé an den Start.
Hinter Markus Mehta steht Schub! Der Name ist Programm und die Veranstaltungsreihe für Acts wie Monkey Safari oder Wankelmut bekannt.
Seit die Plattenkonferenz in diesem Jahr Einzug in das Harry Klein gehalten hat, ist DJ Credez auch am am Pult Stammgast. Bei den Jungs von Pitchbar ist es Stan Nee der zum heute Nach zum Zug kommt.
IWW b2b! Maxi, Fabian und Basti lassen es sich nicht nehmen und sind alle drei mit dabei. Bei den Electrophilen freuen wir uns auf Tobias Felbermayr und auch Kiesbettmusik geht mit zwei Künstlern in die lange Nacht der elektronischen Tanzmusik, Alioune und Simon D.
Last but not least – clubSabotage wird repräsentiert von Kareem El Morr.

Auch zum Geburtstag kostet das Harry Klein an diesem Donnerstag, zwischen 20h und 22h keinen Eintritt.
3 Tagestickets gibt es ab sofort im Harry Klein Ticketshop

Weiterlesen

Weiterlesen

12.09.2013

10 Jahre WACH&KRACH Geschichten

und die lieben Veranstalter abACHT!

und die lieben Veranstalter abACHT!

ALIOUNE & SIMON D

DJ CREDES

KAREEM EL MORR

MARKUS MEHTA

MAXI ROTTENAICHER
& FABIAN KRANZ
& SEBASTIAN GALVANI B2B

PLUS EINS

STAN NEE

TOBIAS FELBERMAYR

VJ: KAUNDOWN

 

Der erste Abend unseres drei-Tage-Geburtstags-Marathons beginnt, wie jeden Donnerstag, schon abACHT! Und das ist auch gut so, denn kaum anders wäre es möglich, einen aus jeder Veranstalter Posse unterzubringen. Ein Querschnitt durch den Harry Klein‘schen Veranstalter-Dschungel und von ClubSabotage über Kiesbettmusik über die Plattenkonferenz bis IWW. Sie alle schicken ihre Besten in die Arena für die erste Nacht des Exzesses.

Musikalisch ein mehr als buntes Potpourri, das einmal quer durch den elektronischen Garten führt, immer mit den höchsten Ansprüchen an Qualität.
Plus Eins, seit jeher Stammgast im Harry Klein und seit kurzem auch Teil der Resident Crew. Heute Nacht geht sie für Capsolé an den Start.
Hinter Markus Mehta steht Schub! Der Name ist Programm und die Veranstaltungsreihe für Acts wie Monkey Safari oder Wankelmut bekannt.
Seit die Plattenkonferenz in diesem Jahr Einzug in das Harry Klein gehalten hat, ist DJ Credez auch am am Pult Stammgast. Bei den Jungs von Pitchbar ist es Stan Nee der zum heute Nach zum Zug kommt.
IWW b2b! Maxi, Fabian und Basti lassen es sich nicht nehmen und sind alle drei mit dabei. Bei den Electrophilen freuen wir uns auf Tobias Felbermayr und auch Kiesbettmusik geht mit zwei Künstlern in die lange Nacht der elektronischen Tanzmusik, Alioune und Simon D.
Last but not least – clubSabotage wird repräsentiert von Kareem El Morr.

Auch zum Geburtstag kostet das Harry Klein an diesem Donnerstag, zwischen 20h und 22h keinen Eintritt.
3 Tagestickets gibt es ab sofort im Harry Klein Ticketshop