Harrys Kalender

Oktober 2013 – April 2015

2.10.2013

Garry Klein wird 3

AERÈA NEGROT

AERÈA NEGROT

AREA NEGROT live | BPitch Control | Berlin

MAXIM & ppF | München

Host: BOB ABACHTZEHNUHR | München

VJ: OptoPussies

Garry hat sich zu seinem dritten Geburtstag etwas außergewöhnlich phänomenales, etwas avantgardistisches eingeladen. AEREA NEGROT!
Eine explosive Mischung aus Performance, Sex und Gesang. Aerea Negrot jongliert mit ihrer Stimme, dehnt sie in jedes Extrem von schrillen Höhen bis dunkeltiefen Tönen. Sie kostet die vorstellbare Bandbreite und alle stimmlichen Facetten aus. So kreiert sie eine Kollage aus klassischer Musik, durchzogen von Elektrobeats, die zu einer einzigartigen Misch8ng – einer Art Technoopera – verschmilzt. Der perfekte ACT für einen unvergesslichen, exzessiven dritten Geburtstag ala Garry Klein. Neben dem Berliner BPitch live Act, stehen MAXIM und ppF gemeinsam an den Plattenspielern. Auch diese Mischung sorgt für gehörig Zündstoff. Denn wenn zwei dieses Kalibers zusammen kommen, dann stehen alle Zeichen auf, tanzen!!!
MAXIM & ppF, zwei Legenden des Münchner Nachtlebens und zwei absolute Koryphäen auf ihrem Gebiet. Jeder von beiden ist alleine schon eine Nummer für sich aber in Kombination wird wildes auf uns zu kommen.

Unser liebster BOB lässt sich dieses phantastische Geburtstagsspektakel Musikspektakel natürlich nicht entgehen. Umso wilder wird sein Kostüm sein, in dieser Nacht voll Glanz und Gloria. HAPPY BIRTHDAY !!!

Eintritt am Mittwoch: 9€
Für Freikarten gilt ein ermäßigter Eintritt von 6€.
Den Welcome Drink von 23h – Mitternacht gibt es wie gewohnt.

Oktober 2013 – April 2015

2.10.2013

Garry Klein wird 3

AERÈA NEGROT

AERÈA NEGROT

AREA NEGROT live | BPitch Control | Berlin

MAXIM & ppF | München

Host: BOB ABACHTZEHNUHR | München

VJ: OptoPussies

Garry hat sich zu seinem dritten Geburtstag etwas außergewöhnlich phänomenales, etwas avantgardistisches eingeladen. AEREA NEGROT!
Eine explosive Mischung aus Performance, Sex und Gesang. Aerea Negrot jongliert mit ihrer Stimme, dehnt sie in jedes Extrem von schrillen Höhen bis dunkeltiefen Tönen. Sie kostet die vorstellbare Bandbreite und alle stimmlichen Facetten aus. So kreiert sie eine Kollage aus klassischer Musik, durchzogen von Elektrobeats, die zu einer einzigartigen Misch8ng – einer Art Technoopera – verschmilzt. Der perfekte ACT für einen unvergesslichen, exzessiven dritten Geburtstag ala Garry Klein. Neben dem Berliner BPitch live Act, stehen MAXIM und ppF gemeinsam an den Plattenspielern. Auch diese Mischung sorgt für gehörig Zündstoff. Denn wenn zwei dieses Kalibers zusammen kommen, dann stehen alle Zeichen auf, tanzen!!!
MAXIM & ppF, zwei Legenden des Münchner Nachtlebens und zwei absolute Koryphäen auf ihrem Gebiet. Jeder von beiden ist alleine schon eine Nummer für sich aber in Kombination wird wildes auf uns zu kommen.

Unser liebster BOB lässt sich dieses phantastische Geburtstagsspektakel Musikspektakel natürlich nicht entgehen. Umso wilder wird sein Kostüm sein, in dieser Nacht voll Glanz und Gloria. HAPPY BIRTHDAY !!!

Eintritt am Mittwoch: 9€
Für Freikarten gilt ein ermäßigter Eintritt von 6€.
Den Welcome Drink von 23h – Mitternacht gibt es wie gewohnt.

Weiterlesen

22.04.2015

MISSY meets MARRY at GARRY

AEREA NEGROT

AEREA NEGROT

AEREA NEGROT

BPitch | Berlin

JOHANNA REINHOLD

Elektrokeller | München

VIVIENNE VILLAIN

München

BOB ABACHTZEHNUHR

München

VJ: tps nostromo

AEREA NEGROT || Berlin
Eine Explosion aus Performance, Sex und Gesang. In ihren live Auftritten jongliert sie mit ihrer Stimme, dehnt sie in jedes Extrem – von schrillen Höhen bis dunkeltiefen Tönen kostet sie die vorstellbare Bandbreite und alle stimmlichen Facetten aus. Für ihre DJ Sets setzt sie die selben Parameter an, geeicht auf die Möglichkeiten in der elektronischen Tanzmusik.

JOHANNA REINHOLD || München
Mit 12 Jahren machte sie die ersten DJ-Gehversuche. Über die Jahre wuchs das Interesse an elektronischer Tanzmusik und sie tauchte ein in die ausgelassene Feierkultur der Münchner Szene. Johannas DJ-Sets sind stets geprägt von ihrer Offenheit gegenüber verschiedenster elektronischer Genres von emotionalem Tech-House über treibenden Techno bis hin zu Nu Disco Beats.

VIVIENNE VILLAIN
Vivienne Villain verkörpert eleganza – extravaganza à là RuPaul‘s Drag Race in München. Ihre Vorbilder sind Drag Ikonen wie Rupaul, Mary Morgan, Raven, Detox, und Willam Belli. Vivienne ist sexy, flirty und immer für den neuesten Gossip mit Euch zu haben. Viviennes Figur ist von überzogenen weiblichen Silhouetten à là Comic-Figur Jessica Rabbit oder Trans-Sternchen Amanda Lepore beeinflusst. Ihre Performances sind geprägt von Sinnlichkeit und Sexappeal.

BOBABACHTZEHNUHR
BOBabachtzehnuhr ist Dragqueen, Host und Performanceact. BOBabachtzehnuhr ist ein androgyner Künstler, der sich als Katalysator zwischen den Geschlechtern als Botschafter des Dragqueenlands versteht. Die Herkunft erschaffen, der Weg glamourös, das Sein an Eurer Seite. Seine ausgefallenen Kostüme und Make Ups sind ein überzeichnetes Elektron zwischen den Energien. Er ist nicht Er, nicht Sie, nicht Es, kein Stern des vergänglichen Kommerz der Travestie, schwarz oder weiß, nicht rechts oder links, nicht richtig oder falsch – BOB ist BOB.

TPS NOSTROMO
Als Teil des VJ-Kollektivs tps nostromo geht Paula Pongratz auch im April auf ganze Leinwand. Videoschnipsel kombiniert mit Farb- und Beateffekten zum Takt der Nacht, mit dem Versuch, durch ausgewähltes Bildmaterial dem Abend mehr oder weniger, schöner oder schneller, greller oder lauter, tiefer oder größer Inhalte zu geben. Leinwand!

ALL EYES ON MARRY! Im April wird aus Harry Klein Marry Klein. Das bedeutet, dass wir den ganzen Monat über unser komplettes Programm mit weiblichen Künstlern besetzen. Warum wir das tun? Weil wir finden, dass in den Clubs dieser Welt zu wenige Frauen an den Plattenspielern, auf der Bühne oder an den Reglern stehen.

Weiterlesen

Weiterlesen

22.04.2015

MISSY meets MARRY at GARRY

AEREA NEGROT

AEREA NEGROT

AEREA NEGROT

BPitch | Berlin

JOHANNA REINHOLD

Elektrokeller | München

VIVIENNE VILLAIN

München

BOB ABACHTZEHNUHR

München

VJ: tps nostromo

AEREA NEGROT || Berlin
Eine Explosion aus Performance, Sex und Gesang. In ihren live Auftritten jongliert sie mit ihrer Stimme, dehnt sie in jedes Extrem – von schrillen Höhen bis dunkeltiefen Tönen kostet sie die vorstellbare Bandbreite und alle stimmlichen Facetten aus. Für ihre DJ Sets setzt sie die selben Parameter an, geeicht auf die Möglichkeiten in der elektronischen Tanzmusik.

JOHANNA REINHOLD || München
Mit 12 Jahren machte sie die ersten DJ-Gehversuche. Über die Jahre wuchs das Interesse an elektronischer Tanzmusik und sie tauchte ein in die ausgelassene Feierkultur der Münchner Szene. Johannas DJ-Sets sind stets geprägt von ihrer Offenheit gegenüber verschiedenster elektronischer Genres von emotionalem Tech-House über treibenden Techno bis hin zu Nu Disco Beats.

VIVIENNE VILLAIN
Vivienne Villain verkörpert eleganza – extravaganza à là RuPaul‘s Drag Race in München. Ihre Vorbilder sind Drag Ikonen wie Rupaul, Mary Morgan, Raven, Detox, und Willam Belli. Vivienne ist sexy, flirty und immer für den neuesten Gossip mit Euch zu haben. Viviennes Figur ist von überzogenen weiblichen Silhouetten à là Comic-Figur Jessica Rabbit oder Trans-Sternchen Amanda Lepore beeinflusst. Ihre Performances sind geprägt von Sinnlichkeit und Sexappeal.

BOBABACHTZEHNUHR
BOBabachtzehnuhr ist Dragqueen, Host und Performanceact. BOBabachtzehnuhr ist ein androgyner Künstler, der sich als Katalysator zwischen den Geschlechtern als Botschafter des Dragqueenlands versteht. Die Herkunft erschaffen, der Weg glamourös, das Sein an Eurer Seite. Seine ausgefallenen Kostüme und Make Ups sind ein überzeichnetes Elektron zwischen den Energien. Er ist nicht Er, nicht Sie, nicht Es, kein Stern des vergänglichen Kommerz der Travestie, schwarz oder weiß, nicht rechts oder links, nicht richtig oder falsch – BOB ist BOB.

TPS NOSTROMO
Als Teil des VJ-Kollektivs tps nostromo geht Paula Pongratz auch im April auf ganze Leinwand. Videoschnipsel kombiniert mit Farb- und Beateffekten zum Takt der Nacht, mit dem Versuch, durch ausgewähltes Bildmaterial dem Abend mehr oder weniger, schöner oder schneller, greller oder lauter, tiefer oder größer Inhalte zu geben. Leinwand!

ALL EYES ON MARRY! Im April wird aus Harry Klein Marry Klein. Das bedeutet, dass wir den ganzen Monat über unser komplettes Programm mit weiblichen Künstlern besetzen. Warum wir das tun? Weil wir finden, dass in den Clubs dieser Welt zu wenige Frauen an den Plattenspielern, auf der Bühne oder an den Reglern stehen.