25.01.201902.02.19 • Open Club Day • Clubführungen

Im Harry Klein wurde eine einmalige, absolut schalldichte Raum-in-Raum-Konstruktion aus Beton geschaffen, um nach außen die Nachbarschaft zu schonen. Im Inneren aber wird ein optimales Klangerlebnis verwirklicht. Die Architektur, die Projektionen, die Anlage, die Bar – alles dient der Funktionalität der Party, um eine möglichst perfekte Nacht zelebrieren zu können…

Doch wie funktioniert diese Konstruktion und wie sieht sie aus? Wolltest Du schon immer mal hinter die Kulissen des Harry Klein schauen? Dann bist Du heute bei uns richtig! Denn die Betreiber werden Dich durch das Harry Klein führen und Dir Deine Fragen beantworten.

WANN?
Sa, 02.02.19 von 18:30-20:30 Uhr
EINTRITT KOSTENLOS!

Diese Veranstaltung ist Teil des Open Club Day 2019.
#openclubday

•••

Tag der offenen Clubtür – zweite Ausgabe des Open Club Day am 02. Februar 2019

Die zweite europäische Ausgabe des Open Club Day steht vor der Tür. Über 100 Locations und Clubs aus 9 verschiedenen europäischen Ländern bereiten sich darauf vor, tagsüber ihre Türen zu öffnen und ihre Besucher hinter die Kulissen einzuladen. Aus Deutschland nehmen bundesweit 13 LiveKomm-Mitglieder teil.

Entmystifizierung der Nacht

Das Ziel des Open Club Days ist es, denjenigen, die nicht oder noch nicht aktiv am Nachtleben teilnehmen, Einblick in Clubs, Veranstaltungsorte und andere Musikspielstätten zu geben. Stereotypen und Vorurteile, die oftmals mit Live-Musikereignissen verbunden sind, führen dazu, dass der wahre Wert dieser kulturellen Orte nicht verstanden wird. Dies soll durch die Schauplätze und die Realität der täglichen Arbeit dort, entmystifiziert werden. Der Open Club Day fördert den Austausch zwischen Profis, Nachbarn, Aktivisten, Familien, Politikern und neugierigen Nachtschwärmern.

Eine europaweit lebendige Kulturszene

Konzerte, DJ-Acts, Perfomances und eine lebendige Ausgehkultur sind ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Angebots unserer Städte und Regionen. Clubs und Veranstaltungsorte tragen dazu bei, die Identität der Städte und Regionen zu formen, sie zeigen die gegenwärtigen kreativen Energien auf und sind darüber hinaus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Livemusikclubs stehen für Talententwicklung, kulturelle Vielfalt und die Förderung von sozialen Bindungen.