fbpx
25.02.2021

Kulturdonnerstag "München Elektronisch II"

Anna Ngoc-Nhu Do • Dave Marshall • Chrischi Botsch • Wilef Papageorgiou • JOSN • Elias • Madpoly • Duygu

Anna Ngoc-Nhu Do

Dave Marshall

Chrischi Botsch

Wilef Papageorgiou

JOSN

Elias

Madpoly

Duygu

***
Weiter geht es mit München Elektronisch: Was hat die Szene heute alles zu bieten? Mittlerweile gibt es einen Haufen junger, frischer, und kreativer Kollektive, die so einiges zu bieten haben. Ob im Sommer Open Air oder im Winter in den Münchner Clubs: In den letzten Jahren haben sich immer mehr junge Menschen zusammengefunden, um die elektronische Tanzmusikszene in München (nicht nur an den Plattentellern) aufzumischen.
Wir haben in der neuen Ausgabe des Kulturdonnerstags ein paar der Kollektive eingeladen, die uns über ihre Arbeit, ihr Schaffen und ihre Motivation dahinter berichten werden.
In unserer letzten Sendung haben wir namhafte Vertreter*innen der elektronischen Club- und Festivalszene eingeladen. Ihnen stehen junge, kreative Menschen gegenüber – unsere Münchner Subkultur. Aus den vielen Kollektiven, Festivalbetreiber*innen und jungen Veranstalter*innen haben wir sieben ausgewählt, die dir ein wenig Einblick über die Münchner Vielfalt geben werden. Warum ist es denn heute so wichtig als Kollektiv aufzutreten? Welche Motivation steckt hinter so einem Zusammenschluss? Welche Vor- und Nachteile hat ein geteiltes Arbeiten? Über diese Themen sprich Lily mit Vertreter*innen von Bushbash, Dreizehn vor Zwölf Genossenschaft, Dreschwerk Kollektiv, Feta e.V, Isarbass, Kollektiv Fuchbau, Kommod Kultur, NachtEin.TagAus, und stellt sie dir damit vor. Zum Ausklang gibt es ein DJ-Set von Duygu (NachtEin.TagAus) & VJ Madpoly (Dreschwerk Kollektiv).
– Anna Ngoc-Nhu Do (Bushbash)
– Dave Marshall (NachtEin.TagAus, Dreizehn vor Zwölf eG)
– Chrischi Botsch (Kommod Kultur)
– Wilef Papageorgiou (Feta e.V.)
– JOSN (Kollektiv Fuchsbau)
– Elias (Isarbass)
– Madpoly (Dreschwerk, Harry Klein)
– Duygu (NachtEin.TagAus)
(der Kulturdonnerstag ist ein monatliches Talk/Interview Format mit einem besonderen Musikbeitrag. Wir diskutieren und interviewen Menschen, meist aus dem elektronischen Kulturbereich. Unser Ziel ist es die Clubkultur und alle berührenden Themen publik zu machen, denn wir bestehen nicht nur aus Feiern und Tanzen, sondern dahinter verbirgt sich eine in den letzten drei Jahrzehnten stark gewachsene Jugend- und junge Erwachsene Kultur)
Special thanks to:
– Förderprogramm der Bundesregierung „Neustart Kultur“
verwaltet von GEMA & Initiative Musik
– Mucbook
– Raving FM
– Radio Spurensuche
#Münchenhältzamm
& ein Dank an alle Seiten, die diesen Stream übertragen.
Technik & Aufnahme: Pixolux
Produktion: Harry Klein GmbH
Regie: das gesamte Team
Du findest unseren Livestream zusätzlich bei Instagram, YouTube & Mixcloud.
Verlierst du die Verbindung zu dem Livestream, check einfach: https://www.facebook.com/harrykleinclub/live/
Unsere komplette Library findest du unter: 
https://www.facebook.com/harrykleinclub/videos/
Schalte ein, bleib gesund und viel Spaß!
PS. der Livestream ist kostenlos. Natürlich haben wir dir die Möglichkeit geschaffen uns zu unterstützen: https://www.facebook.com/harrykleinclub/shop

MIXCLOUD | FACEBOOK | YOUTUBE Streams

25.02.2021 - Beginn 20:00

Ende: 25.02.2021 23:30

eintritt frei

Adresse
YouTube & Facebook & Mixcloud