fbpx
18.03.2021

Harry Klein Kulturdonnerstag "Ein Jahr Livestreams: elektronische Clubkultur - was nun?"

BEBETTA • KATJA STADLER aka KATE • MICHAIL STANGL • THOMAS BAUER • THOMAS MEINECKE • VALERIE HOLMEIER aka SICOVAJA

Ein Jahr Livestreams: elektronische Clubkultur – was nun?

Am 18. März 2021 ist es auf den Tag genau ein Jahr her, dass das Harry Klein seinen ersten Covid-bedingten Livestream in den globalen Äther geschickt hat.
Wie für viele andere Akteure des Kultursektors stellte sich dieses Medium auch für elektronische Musikclubs als geeignetstes Mittel dar, um in Zeiten einer globalen Pandemie in Verbindung mit ihrem Publikum und den zahlreichen Künstler*innen der Szene bleiben, und vor allem dem Dreh- und Angelpunkt unserer Subkultur, der Musik, weiterhin eine Plattform bieten zu können.

Gemeinsam mit einer Reihe von Gästen wollen wir das vergangene Jahr mit Blick auf diese Thematik Revue passieren lassen. Wir werfen einen Blick darauf, ob es gelingen kann bzw. vielmehr wie es (teils schon lange vor Covid) gelungen ist, elektronische Musikkultur, die ja im Kern eigentlich von ihrer Performanz auf der Tanzfläche lebt, in einen virtuellen Rahmen zu bringen, und was das für die Szene und ihre Akteure bedeutet. Welche Möglichkeiten bieten Streams, die eine Live-Veranstaltung vielleicht nicht haben? Funktioniert Techno ohne Club? Wie funktioniert Streaming überhaupt? Werden wir in Zukunft vielleicht nur noch digital feiern? (Spoiler: Bitte, bitte nicht.)

Durch die Sendung führt Uh-Seok Han.

Gäste:
Bebetta (Eating People)

Peter Fleming (Harry Klein)
Katja Stadler aka Kate (Harry Klein Resident)
Michail Stangl (DJ/Musiker)
Thomas Bauer (Puls)
Thomas Meinecke (Autor)
Valerie Holmeier aka VJ Sicovaja (Harry Klein Visual Resident)

Music & Visuals
Natanael Megersa (Bahnwärter Thiel, Garry Klein)
VJ Sicovaja (Harry Klein)

(der Kulturdonnerstag ist ein monatliches Talk/Interview Format mit einem besonderen Musikbeitrag. Wir interviewen und diskutieren mit Menschen, meist aus dem elektronischen Kulturbereich. Unser Ziel ist es die Clubkultur und alle berührenden Themen publik zu machen, denn wir bestehen nicht nur aus Feiern, Abschleppen und Tanzen, sondern dahinter verbirgt sich eine in den letzten drei Jahrzehnten stark gewachsene Jugend- und junge Erwachsene Kultur)

Special thanks to:
– Förderprogramm der Bundesregierung „Neustart Kultur“
verwaltet von GEMA & Initiative Musik
– Raving FM
– Radio Spurensuche
– #Münchenhältzamm

& ein Dank an alle Seiten, die diesen Stream übertragen.
Technik & Aufnahme: Pixolux
Produktion: Harry Klein GmbH
Regie: das gesamte Team

Du findest unseren Livestream zusätzlich bei YouTube & Mixcloud.

Verlierst du die Verbindung zu dem Livestream, check einfach: https://www.facebook.com/harrykleinclub/live/

Unsere komplette Library findest du unter: 
https://www.facebook.com/harrykleinclub/videos/

Schalte ein, bleib gesund und viel Spaß!

PS. der Livestream ist kostenlos. Natürlich haben wir dir die Möglichkeit geschaffen uns zu unterstützen: https://www.facebook.com/harrykleinclub/shop

MIXCLOUD | FACEBOOK | YOUTUBE Streams

18.03.2021 - Beginn 20:00

Ende: 19.03.2021 00:30

eintritt frei

Adresse
YouTube & Facebook & Mixcloud