fbpx
28.06.2019

Hello Strange

EMANUEL SATIE • STEFANIE RASCHKE

EMANUEL SATIE

Crosstown Rebels | Berlin/Frankfurt

STEFANIE RASCHKE

Harry Klein | Berlin

LENA BART

Harry Klein | Pardon Palais | München

VJ: CIOLOOP & NIKITA

München

***

Auf Stelzen durch die Nacht, über dem Dreck der Stadt und mit dem Beat im Rücken: Die Musik von Emanuel Satie ist getrieben von einem Gefühl, das den Koala mit dem Löwen verbindet, was sich tief im Herzen bildet und von dort strahlt wie das bengalische Feuer. Wir alle kennen dieses Gefühl. Denn es ist der Grund, warum wir so gern die Nacht zum Tag machen und alles andere manchmal keine Bedeutung hat.

Emanuel Satie produziert und legt auf, weil er die Energie sucht. Musik ist für ihn kein Selbstzweck und neue Releases keine Verpflichtung, nein, im Kern steht der Wille zum Impuls. Ohne Schnörkel, ohne Kompromisse, einfach direkt in die Tanzfläche geballert. Und genau deshalb passt er so gut zu uns ins Harry. So hello Strange, let´s get deep!

***

***

SHARE YOUR GUESTLIST – DABEI SEIN FÜR ALLE ist eine Initiative von Münchner Party- und Kulturveranstalter*innen, um schwächer situierten Menschen den Zugang zum Münchner Kulturangebot zu ermöglichen.

Wie funktioniert´s:
Jeder Gästelisten-Gast zahlt an unserer Tür einen freiwilligen Betrag und unterstützt damit die Arbeit von KulturRaum München e.V., der primär Eintrittskarten für Kulturveranstaltungen vermittelt. Inspiriert von Plus1 – Refugees Welcome (Berlin).

SHARE YOUR GUESTLIST – DABEI SEIN FÜR ALLE wurde initiiert von den Kammerspielen, wird unterstützt vom Verband der Münchner Kulturveranstalter (VdMK) und organisiert vom gemeinnützigen Verein KulturRaum München e.V.

www.facebook.com/shareyourguestlist/
#shareyourguestlist

Beginn
28.06.2019 23:00

Ende
29.06.2019 07:00

Kosten
E: AK 10€

Venue
Harry Klein
Sonnenstraße 8
80331 München
Deutschland