fbpx
26.03.2021

Re-Act! pres.: Jazzrausch Bigband • téchne Album Release Show • Kunsthalle München

Re-Act! pres.: Jazzrausch Bigband • téchne Album Release Show • Kunsthalle München

YOUTUBE | FACEBOOK | TICKETS & MERCH

Veranstaltungsinfo
Am 26. März um 21 Uhr präsentiert die Jazzrausch Bigband auf YouTube und Facebook ihr neues Album „téchne“ im spektakulären Setting der Ausstellung „Thierry Mugler: Couturissime“ und überträgt die „Re-Act!“ Kooperation zwischen Kunsthalle München und Harry Klein Club mit Unterstützung von ACT ins Digitale. Mugler gelang es seit den 70er-Jahren immer wieder, die Modewelt zu revolutionieren und die Popkultur zu prägen. Inmitten von 150 Kreationen seiner Haute Couture entfaltet sich die geballte Kreativität der live performenden Jazzrausch Bigband zu einer fulminanten Release Show voll leidenschaftlicher Individualität und explosivem Techno-Jazz.

Jazzrausch Bigband
„Mit der Jazzrausch Bigband ist Jazz wieder sexy“ (Bayerischer Rundfunk) – und ihre intelligente Mischung aus Techno Sound und Bigband Jazz genießen Sitzende im Konzertsaal ebenso wie Tanzende auf dem Dancefloor. Die Jazzrausch Bigband wurde 2014 in München von Roman Sladek gegründet und entwickelte sich unter seiner Leitung mit über 600 Konzerten weltweit zu einer der erfolgreichsten Big Bands der Welt. Seit 2015 ist die 25 Musikerinnen und Musiker umfassende Großformation Artist in Residence im renommierten Münchner Techno Club »Harry Klein«. Ausgehend von dieser einzigartigen Kooperation definiert die Jazzrausch Bigband zusammen mit ihrem Komponisten Leonhard Kuhn das völlig neue Genre „Techno-Jazz“. Mit ihrem neuen Album „téchne“ demonstriert die Jazzrausch Bigband erneut eindrucksvoll ihre einzigartige Perspektive auf das künstlerische Zusammenwirken von kultur- und geisteswissenschaftlichen Themen. Der Programmtitel bezieht sich auf den altgriechischen Begriff „τέχνη“, der in der europäisch geprägten Philosophie bis heute bedeutend für das Verständnis von Kunst, Wissenschaft und Technik ist. Mit ihrer neuen Show spiegeln die jungen Musikerinnen und Musiker ihr Bewusstsein für die fließenden Übergänge dieser Ebenen wider – kompositorisch und textlich durch die Bearbeitung mathematischer, philosophischer und literarischer Themen, klanglich durch die Verbindung von Jazz, Klassik und Techno.

Thierry Mugler: Couturissime
Zum ersten Mal wird das Werk des Modeschöpfers, Regisseurs, Fotografen und Parfümeurs Thierry Mugler in einer fulminant inszenierten Ausstellung präsentiert. Mehr als 150 Kreationen aus Haute Couture und Prêt-à-porter, unpubliziertes Archivmaterial sowie Werke von weltberühmten Fotograf*innen beleuchten drei Jahrzehnte im Schaffen des Franzosen, dem es seit den 70er-Jahren immer wieder gelang, die Welt der Couture zu revolutionieren und die Popkultur zu prägen. Er wählte außergewöhnliche Materialien wie Metall, Kunstpelz, Vinyl oder Latex für die Umsetzung seiner futuristischen, glamourösen Schnitte und schuf epochemachende Kreationen, die eine ebenso sinnliche wie starke Weiblichkeit ausstrahlen. Die Ausstellung wurde initiiert und produziert vom Montreal Museum of Fine Arts in Kooperation mit der Maison Mugler, die das Couture-Erbe des Designers restauriert hat. „Thierry Mugler: Couturissime“ wird noch bis mindestens 18. April 2021 in der Kunsthalle München gezeigt.

Re-Act!
Seit sechs Jahren besteht die Kooperation der Kunsthalle München und des Clubs Harry Klein. Für das Format „Re-Act! Kunst und Club“ tun sich Kunsthalle und Harry Klein einmal pro Ausstellung zusammen, um Kunst neu erlebbar zu machen. „Re-Act!“ ist dabei mehr als eine Party an einem ungewöhnlichen Ort. Die Ausstellung ist bis spät geöffnet, Visual Artists lassen sich von den Kunstwerken inspirieren und DJs sorgen auf der Tanzfläche im Café der Kunsthalle für den passenden Sound bis Mitternacht. Der Auftritt der Jazzrausch Bigband in der Ausstellung „Thierry Mugler: Couturissime“ überträgt „Re-Act!“ nun ins Digitale.

ACT
„Eines der wichtigsten Jazz Labels Europas“ Neue Zürcher Zeitung – auf der Suche nach bisher ungehörter Musik „in the Spirit of Jazz“ hat sich ACT seit Gründung im Jahre 1992 als eines der führenden Entdeckerlabels weltweit etabliert. Offen in alle Richtungen und ohne Berührungsängste zwischen den Genres, am Puls der Zeit und darüber hinaus, aber mit Jazz als Nukleus sind es die Vielfalt und die ungeahnten Verbindungen, mit der ACT immer wieder überrascht – auf bis heute über 500 Veröffentlichungen von namhaften Künstlern wie Esbjörn Svensson Trio, Nils Landgren, Michael Wollny, Youn Sun Nah, Iiro Rantala, Wolfgang Haffner, Lars Danielsson, Vincent Peirani und Bugge Wesseltoft, bis hin zu Vijay Iyer, Bernard Purdie oder Terri Lyne Carrington.

Line up:
Reeds: Bettina Maier (as), Daniel Klingl (as), Moritz Stahl (ts), Frederik Mademann (ts), Florian Leuschner (bs)
Brass: Angela Avetisyan (tp), Julius Braun (tp), Michael Salvermoser (tp), Roman Sladek (tb), Ramona Schwarzer (tb), Thorben Schütt (tb), Matthias Zeindlhofer (tb), Jutta Keeß (tuba)
Rhythm: Marco Dufner (dr), Leonhard Kuhn (electr), Georg Stirnweiß (b), Thomas Kölbl (keys), Heinrich Wulff (git), Alma Naidu (voc), Patricia Römer (voc)
Music: Leonhard Kuhn, Theresa Zaremba, Andreas Unterreiner
Sound: Josy Friebel, Ada Binaj (Assist.)
Camera Operator & Light: Annika Mohr, Fabian Mondl, Marc Wilhelm
Director & Postproduction: Marc Wilhelm
Visuals: VJ Proximal
Graphic Content: Lena Maidl
Bandleader and (executive) Producer: Roman Sladek
Produced by Jazzrausch Bigband, Harry Klein, Kunsthalle München & ACT

Special thanks to:
– Förderprogramm der Bundesregierung „Neustart Kultur“
verwaltet von GEMA & Initiative Musik
– In München
– Raving FM
– Radio Spurensuche
– #Münchenhältzamm
– Re-Act!
– Kunsthalle München

& ein Dank an alle Seiten, die diesen Stream übertragen.
Technik & Aufnahme: Pixolux
Produktion: Harry Klein GmbH
Regie: das gesamte Team

Artwork by Proximal

Du findest unseren Livestream zusätzlich bei YouTube & Mixcloud.

Verlierst du die Verbindung zu dem Livestream, check einfach: https://www.facebook.com/harrykleinclub/live/
Unsere komplette Library findest du unter: 
https://www.facebook.com/harrykleinclub/videos/
Schalte ein, bleib gesund und viel Spaß!
PS. der Livestream ist kostenlos. Natürlich haben wir dir die Möglichkeit geschaffen uns zu unterstützen: https://www.facebook.com/harrykleinclub/shop

26.03.2021 - Beginn 21:00

Ende: 27.03.2021 22:00

eintritt frei

Adresse
YouTube & Facebook & Mixcloud