fbpx

Johanna Reinhold

Elektrokeller | Harry Klein

Facebook || Soundcloud || Resident Advisor

roofJohanna

Bereits im Jahr 2004 bespielte Johanna zahlreiche Clubs in Bayern und darüber hinaus. Sie machte sich schnell einen Namen mit ihrem für München sehr minimalen und leicht avantgardistischen Stil, der immer wieder von emotionalen Breaks und Drives oder auch funktionalen Stücken aufgebrochen wird.

Besonders prägten sie Labels wie Minus und Perlon, aber auch der verspielte Sound von “Border Community” oder “Circus Company” sind für Johanna sehr wichtig. Einflüsse von Künstlern wie Magda, Marc Hole, Mossa oder Nathan Fake waren entscheidend für die Ausbildung ihres puristischen, aber doch trippigen Sounds, in dem auch große Emotionen zur Geltung kommen dürfen.
Mit ihrer Plattensammlung lädt sie Hörer und Tänzer ein, sich auf eine zeitlose Reise in den Kosmos des Minimals zu begeben. So wurde sie schon 2007 im zarten Alter von 23 Jahren zum ersten weiblichen Resident-DJ im Registratur Club (RIP) berufen. Mit ihrem Bruder Christoph gründete sie das DJ-Projekt “Geschwister Reinhold”. Gemeinsam veranstalten die beiden auch die “Elektrokeller-Underground-Partys“. Johanna setzte sich letztendlich mit musikalischer Versiertheit und viel Leidenschaft durch und ist seit nunmehr 10 Jahren aus der Münchner Techno-Szene nicht mehr wegzudenken.