fbpx
06.12.2019

degfotzerten | Harry hilft | matthias pöhm

#gewaltistkeinekunst

Liebe Frauen*, liebe Gäste im Harry Klein, durch einen Beitrag von „Degfotzerten“ wurden wir auf auf die Webseite eines sogenannten Pick-up-Artist, wir übersetzen das mit Aufriss-Arschloch, aufmerksam. Das sogenannte „Aufriss-Arschloch“ Matthias Pöhm (Autor, Trainer) hat Münchner Clubs darauf getestet, wie leicht es in den Clubs ist, die Praktiken von „Aufriss-Arschlöchern“ anzuwenden. Selbstverständlich wussten wir davon […]


Liebe Frauen*, liebe Gäste im Harry Klein,

durch einen Beitrag von "Degfotzerten" wurden wir auf auf die Webseite eines sogenannten Pick-up-Artist, wir übersetzen das mit Aufriss-Arschloch, aufmerksam. Das sogenannte „Aufriss-Arschloch“ Matthias Pöhm (Autor, Trainer) hat Münchner Clubs darauf getestet, wie leicht es in den Clubs ist, die Praktiken von „Aufriss-Arschlöchern“ anzuwenden.

Selbstverständlich wussten wir davon nichts, selbstverständlich wollen wir keine „Aufriss-Arschlöcher“ im Harry Klein und selbstverständlich lehnen wir es ab, auf so einer Webseite genannt zu werden.

Unsere Bitte an alle Gäste; solltet Ihr bedrängt werden, solltet Ihr vermuten, dass andere bedrängt werden, durch Blicke, durch Worte oder durch Anfassen, wendet Euch an unser Personal.

Das Personal im Harry Klein ist von Mitarbeiterinnen des Frauennotrufs München geschult worden, in solchen Fällen angemessen zu reagieren und für den Schutz von Betroffenen zu sorgen.

Wir werden diese Schulung aus dem gegebenen Anlass wiederholen und regelmäßig durchführen.

Seid achtsam, passt auf Euch auf und lasst die Sau raus!

Vielen Dank an Degfotzerten für die Recherche, deren Beitrag könnt Ihr >hier< nachlesen

Als Dokumentation, was „Aufriss-Arschlöcher“ für Webseiten machen, >hier< die Seite von Matthias Pöhm, mit den „Tests“

#gewaltistkeinekunst

#harryhilft





weiterlesen...
05.12.2019

bondi | feiern für den guten zweck | Harry hilft

06.12. | Feiern für den Guten Zweck

★ Liebe Harry Klein Freunde – wir sammeln am 6. Dezember bei der Veranstaltung „Away From Heaven Release Tour“ mit BONDI live (Tickets) unter dem Motto „Feiern für den guten Zweck“ für die Münchner Initiative Krebs bei Kindern. Der Eintritt beträgt 11€ – 1 € davon geht direkt an der Kasse in die Spendenbox. Wir […]


★ Liebe Harry Klein Freunde - wir sammeln am 6. Dezember bei der Veranstaltung "Away From Heaven Release Tour" mit BONDI live (Tickets) unter dem Motto „Feiern für den guten Zweck“ für die Münchner Initiative Krebs bei Kindern.

Der Eintritt beträgt 11€ - 1 € davon geht direkt an der Kasse in die Spendenbox. Wir und besonders die Kinder werden es Euch von Herzen danken.

Hier geht´s zur Seite der Veranstaltung

Hier geht´s zur Homepage der Initiative Hier geht's zur Facebook Seite



weiterlesen...
04.06.2019

charitea | Harry hilft | lemonaid

ChariTea & Harry Klein für eine bessere Welt

Seit einiger Zeit bieten wir Euch einen neuen Mate Tee, nämlich den ChariTea! Wie der Name schon verrät, ist dieser Tee nicht „nur“ ein Getränk. ChariTea ist ein Beitrag für eine gerechtere Welt – ChariTea ist ein Fairtrade Produkt, dass durch jede verkaufte Flasche Sozialprojekte in den Anbauregionen unterstützt. ChariTea ist: ÖKOLOGISCH: Alle Zutaten werden […]


Seit einiger Zeit bieten wir Euch einen neuen Mate Tee, nämlich den ChariTea!
Wie der Name schon verrät, ist dieser Tee nicht "nur" ein Getränk. ChariTea ist ein Beitrag für eine gerechtere Welt - ChariTea ist ein Fairtrade Produkt, dass durch jede verkaufte Flasche Sozialprojekte in den Anbauregionen unterstützt.

ChariTea ist: ÖKOLOGISCH: Alle Zutaten werden biologisch angebaut. FAIRTRADE: Der faire Handel ermöglicht den Kleinbauern und ihren Familien ein menschenwürdiges Leben. PROJEKTE: Der Verein fördert Entwicklungsprojekte in den Anbauregionen. VEREIN: Jeder verkaufte ChariTea finanziert zusätzlich den LemonAid & ChariTea e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die wirtschaftlichen und ökologischen Strukturen im globalen Süden nachhaltig zu verbessern.

TRINKEN HILFT!

Trinken hilft - aber wie? #1: Zu Besuch auf der Teeplantage "Idulgashena". from Lemonaid & ChariTea on Vimeo.  



weiterlesen...
20.09.2018

Harry hilft | klimaneutralität | Klimaschutz

Klimaneutralität im Harry Klein

Teilen:






weiterlesen...
15.05.2018

Harry hilft | share your guestlist

Share your Guestlist

WIR SIND DABEI! °°° Share your Guestlist – Dabei sein für alle ist eine Initiative von Münchner Party- und Kulturveranstaltern*innen, die das Potenzial Ihrer Gästelisten nutzen wollen und damit allen Menschen in München den Zugang zu dem Kulturangebot der Stadt ermöglichen wollen. Damit sich die Vielfalt dieser Stadt auch im Publikum von Kulturveranstaltungen widerspiegelt, möchten […]


WIR SIND DABEI! °°° Share your Guestlist - Dabei sein für alle ist eine Initiative von Münchner Party- und Kulturveranstaltern*innen, die das Potenzial Ihrer Gästelisten nutzen wollen und damit allen Menschen in München den Zugang zu dem Kulturangebot der Stadt ermöglichen wollen. Damit sich die Vielfalt dieser Stadt auch im Publikum von Kulturveranstaltungen widerspiegelt, möchten wir gemeinsam Geld sammeln um den gemeinnützigen Verein KulturRaum München e.V. zu unterstützen. Der Verein setzt sich dafür ein, dass alle Münchner Bürger*innen die Gelegenheit bekommen, am kulturellen Leben der Stadt teilzuhaben – unabhängig von ihrer finanziellen Situation. Es werden in erster Linie zur Verfügung gestellte Eintrittskarten für Kulturveranstaltungen vermittelt. Darüber hinaus gibt es zahlreiche zusätzliche Vermittlungsangebote für besondere Zielgruppen wie Kinder, Jugendliche, Geflüchtete und Menschen mit Behinderung. Wie funktioniert´s: Jeder Gästelisten-Gast zahlt an der Tür (verplombte Spardose steht bei uns an der Kasse) einen freiwilligen Betrag an die Kampagne und unterstützt damit die Arbeit von KulturRaum München e.V.. Inspiriert von Plus1 – Refugees Welcome.



weiterlesen...
29.10.2019

Harry hilft | lbv | Spendenaktion

01.11. Die Wiese Filmscreening • Spendenaktion



Die Hälfte der Einnahmen des Filmscreenings werden an Dominik Eulbergs Naturschutzprojekte gespendet. Dominik schreibt uns dazu: “ Mit dem Reingewinn werden Naturschutzprojekte in Eigeninitiative angetrieben: Agrarland aufgekauft, es von dem Raubbau der Monokulturen befreit und es unseren Insekten- und Vogelfreunden zurückgeben. Biotope für die von uns Menschen benachteiligten Arten angelegt. Oder etwa Nistkästen in von […]


>>>TICKETS<<<





weiterlesen...
17.07.2019

beats & happybass | Electronic Monster | Harry hilft | love | Rant & Rave | slutwalk | unmuted

20.07. • Slutwalk meets Love, Beats & Harrybass



Zusammen mit Love, Beats & Happybass und dem Rumpelmeier Soundsystem sind wir am 20. Juli beim Münchner Slutwalk dabei und pushen mit unseren Bässen die letzten verbleibenden Körnchen patriarchaler Strukturen aus München raus. Auf unserem Wagen sorgen für die beste Musik: Rainer Wahnsinn [Electronic Monster] Kahjo [Rant & Rave] Kovi [Unmuted] Mellowflex [Harry Klein] Und […]


Zusammen mit Love, Beats & Happybass und dem Rumpelmeier Soundsystem sind wir am 20. Juli beim Münchner Slutwalk dabei und pushen mit unseren Bässen die letzten verbleibenden Körnchen patriarchaler Strukturen aus München raus.

Auf unserem Wagen sorgen für die beste Musik: Rainer Wahnsinn [Electronic Monster] Kahjo [Rant & Rave] Kovi [Unmuted] Mellowflex [Harry Klein]

Und danach gehts weiter ins Harry Klein zur gepflogenen After-Demo-Party mit Whitesquare, Moses und Julius Zimmer.

Was der Slutwalk eigentlich ist? Wir kopieren ganz dreist den Text des Veranstalters: Der Slutwalk München beginnt am 20. Juli um 15 Uhr auf dem Marienplatz München und zieht von dort aus durch die Münchner Innenstadt um laut darauf aufmerksam zu machen, dass: - von sexueller Gewalt und/oder Vergewaltigung betroffene Personen keinerlei Schuld tragen! - es kein Verhalten oder Kleidung gibt, die vor Übergriffen schützen kann! - Sexismus, sexuelle Gewalt immer von denen ausgeht, die sie ausüben, und nur von denen! - Betroffene nie alleine sind! Wir stehen solidarisch zu Euch und hinter Euch! Wenn nur "Schlampen" vergewaltigt werden können, sind wir eben alle Schlampen! - Liebe über allem steht, über Geschlechtern, Herkünften, Bildung, Hautfarben, Religionen, etc. Liebe muss frei und vielfältig sein dürfen! - Das Patriarchat ein System ist, das es zu überwinden gilt, weil es uns allen nur schadet und ein Relikt der Vergangenheit ist! Deshalb kommt am 20.07. zu uns, zum Marienplatz und kämpft, schreit, liebt, tanzt mit uns, auf dass es alle hören und nicht wegsehen können! Erzählt Euren Freund*innen, Euren Eltern, Euren Kolleg*innen von uns, versammelt Euch mit uns und dann lasst uns gemeinsam das verdammte Patriarchat beerdigen. Wir werden laut sein, bunt werden wir sein und eine starke Botschaft werden wir verbreiten! Je mehr wir sind, desto heftiger das Echo. Lasst uns diesen Tag zum Grundstein eines post-patriarchalen Systems der Liebe und des Respekts machen! Ein paar Infos noch zur Demo: - Der Slutwalk ist bekannt für die "schlampig" angezogenen Teilnehmer*innen, bitte lasst Euch aber versichern: Ihr seid in jedem Outfit willkommen! Kommt wie Ihr Euch am wohlsten fühlt! - Wenn ihr könnt, bringt Blumen für die Beerdigung mit! - No Nazis - Bitte keine Parteifahnen, der Slutwalk ist eine überparteiliche Organisation - Der klassische "Demozug", also der Teil des diesjährigen Slutwalks, den wir laufen werden, ist von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Neu dieses Jahr ist, dass wir von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr unsere Demo stationär am Marienplatz weiterlaufen lassen. Während des gesamten Umzugs und vor allem dann ab 18:00 Uhr am Marienplatz werden unsere lieben Freund*innen und Unterstützer*innen von Love, Beats & HappyBass für Musik sorgen. Wir freuen uns irre auf die Kooperation mit ihnen und geniale Musik vom WUT-Kollektiv. Gemeinsam smashen wir das Patriarchat heftiger! - Mehr Details und ein paar spannende neue Programmpunkte bald! Stay tuned! - Ladet ein, was das Zeug hält ♥ und Teilen, Teilen, Teilen! In großer Erwartung, solidarisch und mit viel Liebe, EUER SLUTWALK MÜNCHEN



weiterlesen...
08.07.2019

CSD | Harry hilft | prideweek

Garry Klein & MüAH – CSD 2019 Impressionen



Mit 155000 Zuschauern, war der CSD 2019 unter dem Motto „50 Jahre Stonewall – Celebrate diversity! Fight for equality!“ ein Rekord-CSD. Harry Klein/Garry Klein & die Münchner Aidshilfe zeigten erneut Flagge und nahmen mit einem gemeinsamen Sattelschlepper und DJ Karotte an Board, sowie 100 tanzlustigen Freunden, an der Politparade teil. Es war eine wunderbare Parade […]


Mit 155000 Zuschauern, war der CSD 2019 unter dem Motto "50 Jahre Stonewall - Celebrate diversity! Fight for equality!" ein Rekord-CSD.

Harry Klein/Garry Klein & die Münchner Aidshilfe zeigten erneut Flagge und nahmen mit einem gemeinsamen Sattelschlepper und DJ Karotte an Board, sowie 100 tanzlustigen Freunden, an der Politparade teil.

Es war eine wunderbare Parade und wir haben uns trotz des Regens die gute Laune nicht nehmen lassen, haben für Freiheit und Vielfalt getanzt und gelacht und senden Euch hiervon noch ein paar Impressionen:

We're here! We're queer! We riot!

Das waren unsere Veranstaltungen in der Prideweek:

10.07. | 23 Uhr | Harry Klein: Garry's Dragqueen Overdose w/ Alkalino, Dean DeVille, Patty McVillain, Vivienne Villain, Janisha Jones, Pasta Parisa, M!ca

13.07. | 12 Uhr | Marienplatz: CSD-Poliparade / Garry Klein & MüAH Truck mit DJ Karotte

13.07. | 22 Uhr | Rathaus: CSD RathausClubbing mit Garry Klein Floor und Leon Haller an den Decks

14.07. | 11 Uhr | Unterer Anger: Open Air Party mit Garry Klein Resident DJ Noé (18-20 Uhr)





weiterlesen...
28.06.2019

Harry hilft | Stadtradeln

Stadtradeln München 07.-27.07.19

Darum geht`s: Rad fahren spart Zeit und Geld, hält fit und ist umweltfreundlich. Da hat sich seit unserer ersten Teilnahme 2012 nichts verändert und deshalb ist das Team HARRY KLEIN wieder am Start! Beim Stadtradeln vom 7. Juli – 27. Juli sammeln wir Kilometer für den Klimaschutz. Nicht nur Techno, Tanzen und Hedonismus, sondern auch […]


Darum geht`s: Rad fahren spart Zeit und Geld, hält fit und ist umweltfreundlich. Da hat sich seit unserer ersten Teilnahme 2012 nichts verändert und deshalb ist das Team HARRY KLEIN wieder am Start! Beim Stadtradeln vom 7. Juli – 27. Juli sammeln wir Kilometer für den Klimaschutz. Nicht nur Techno, Tanzen und Hedonismus, sondern auch Verantwortung für unsere Umwelt übernehmen – so soll`s sein. Und deshalb der Aufruf! Mach mit beim Team HARRY KLEIN. Unter allen Teilnehmern losen wir am 27. Juli folgendes aus: • original Team Harry Klein Radtrikot mit Wunschname • ein Radcheck vom Fachmann • umfangreiches Partyset (Eintritt, Getränke) im Harry Haut rein! Hier könnt ihr euch anmelden: https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=385422



weiterlesen...
18.05.2019

beats & happybass | capsole | Demonstration | Electronic Monster | Harry hilft | love | nachtein.tagaus | rant&rave | unmuted

Love, Beats & Happybass • Demo • 19.05.19

Shiny, Shiny Europe. Not. Rechtsruck, nicht nur in Deutschland, sondern auf dem ganzen Kontinent. Täglich Diskussionen, dass faschistische Aussagen zur Meinungsfreiheit gehören würden. Täglich Tote an „unseren“ Grenzen, die nicht wir gezogen haben. Wir demonstrieren mit Musik und Bass für unsere Ziele und reihen uns nicht in die Riege der Anti-Sager und Schlechte-Laune-Grummelbärchen ein, die […]


Shiny, Shiny Europe. Not. Rechtsruck, nicht nur in Deutschland, sondern auf dem ganzen Kontinent. Täglich Diskussionen, dass faschistische Aussagen zur Meinungsfreiheit gehören würden. Täglich Tote an "unseren" Grenzen, die nicht wir gezogen haben.

Wir demonstrieren mit Musik und Bass für unsere Ziele und reihen uns nicht in die Riege der Anti-Sager und Schlechte-Laune-Grummelbärchen ein, die meinen unsere Freiheit einschränken zu müssen. Dieses Mal rumpeln wir zusammen mit dem fantastischen Harry Klein und versorgen euch in dieser großartigen Kollaboration auf der glänzenden Demo der Vielen mit fetten Bässen, Konfetti-Galore, Goldglitter-Feenstaub und ganz viel zauberhafter Liebe und guter Energie! Love, Beats & HarryBass eben.

Wer uns noch nicht kennt: Seit 2013 rumpeln wir mit Love, Beats HappyBass für eine tolerante, offene Gesellschaft und FÜR die Liebe, den Respekt und das Lachen in unseren Herzen.

Seid wie immer bunt, seid schillernd, seid funkelnd und lasst uns eine bombastische telekinetisches Glitzerwolke ins Universum pusten!

Ab 12.00 Uhr am Odeonsplatz, ab durch Schwabing und zurück in die Innenstadt mit fabelhafter Musik von unseren zauberhaften Kollektiven: • Capsolé • NachtEin.TagAus • Rant&Rave (R&R) • Electronic Monster • Unmuted

▬ INFO ▬ So., 19.05.19, 12 Uhr, Odeonsplatz Love, Beats & HappyBass Wagen mit Harry Klein, Capsolé, NachtEin.TagAus, Electronic Monster, Rant & Rave, Unmuted

▬ DANKE ▬

vielen lieben Dank für Euren Einsatz, die Ideen, die Musik und die gute Laune auf dem Wagen am Sonntag. Ein besonderer Dank gilt auch Love, Beats & Happybass für die Organisation, sowie Electronic Monster, Unmuted, Rant & Rave, Capsolé und NachtEin.TagAus für die Unterstützung des Projekts. Es freut uns, dass Ihr mit uns ein Zeichen gesetzt habt!





weiterlesen...