27.08.2013HI! That`s LIZA

little miss liza

„Da stand ein Plattenspieler. Nein zwei. Und ein Mixer. Und da stand ein Koffer. Mit Platten. Der erste Moment, den vergisst man nie. Der Moment, an dem man zum ersten mal eine Platte abspielt, und dann eine nächste. Und diese vielleicht eine Minute, in der zwei Platten gemeinsam und miteinander spielen. Nein, den vergisst man nie….“ (LIZA)
(mehr …)

15.02.2013LAUT gegen BRAUNTÖNE // die junge Nacht der Clubs!

Am  Samstag den 16.02.2013 feiern wir „Laut gegen Brauntöne“ und jeder ab 16 Jahren hat die Möglichkeit in die Clubszene zu schnuppern! Warum?
Haltung zeigen kann viele Gesichter haben und findet nicht nur in Form von Diskussion und Argumenten statt. Respektvoll zusammenleben kann man in vielen Formen, z.b. auch indem man miteinander feiert  – für Toleranz und Respekt.

Willkommen ist wer Respekt mitbringt, gegenüber:
Denjenigen aus dem anderen Viertel, mit einer anderen Herkunft oder Sprache, mit einem anderen Glauben, einer anderen sexuellen Orientierung, denjenigen die körperlich nicht unversehrt sind und allen anderen die „anders“ sind.
Tanzen also gegen jegliche Form von Ausgrenzung und Diskriminierung – für Toleranz und Respekt!

Mit dabei sind diese Müncher Clubs, geboten ist jede Menge.
Atomic Cafe – Flowerstreet Records Live: Blind Freddy / The TurningOns / Finn Nelé
Rote Sonne – DJs: Deep Down Dave & Ben Dallinger
8 Below – DJs: Alex Di Stefano & Ahmet Sendiil
Harry Klein – DJs: Liza & Benna, Visuals: Nicolas Vegas
Milchbar – Electrohouse mit DJ Air

Von Location zu Location fährt der Partybus von www.club-and-line.de und der Eintritt kostet lediglich 5€.
Wer mehr über die Kampagne wissen möchte:
Laut-gegen-Brauntöne.de