fbpx
07.07.2020

marry klein

Marry Klein Festival Soundcloud Playlist



Ihr seid auf der Suche nach einem bestimmten Marry Klein Set?! Kein Problem!   Neben unseren Livestream Videos haben wir auch eine Marry Klein Soundcloud Playlist für euch erstellt.   So könnt ihr ganz gemütlich den Marry Sound genießen ohne ständig das Handy oder den Laptop wegen des Video Contents offen zu haben.   Wir […]


Ihr seid auf der Suche nach einem bestimmten Marry Klein Set?! Kein Problem!   Neben unseren Livestream Videos haben wir auch eine Marry Klein Soundcloud Playlist für euch erstellt.   So könnt ihr ganz gemütlich den Marry Sound genießen ohne ständig das Handy oder den Laptop wegen des Video Contents offen zu haben.   Wir wünschen viel Spaß beim durchhören ;)



mehr info...
30.06.2020

marry klein

Marry Klein Festival – 1000 Dank



Wir sind gerade sehr glücklich darüber, dass wir trotz der Pandemie, trotz Clubschließung, trotz fehlender Einnahmen, dennoch das jährliche, für uns so wichtige, Marry Klein Clubfestival durchführen konnten. Gerade dieses neunte Mal hat uns einiges gelehrt und uns kreativ gemacht. Dank zahlreicher und beispielloser Unterstützung durch Künstler*innen, Techniker*innen, Medienhäuser, Crosspostingpartner*innen und euren Spenden über die […]


Wir sind gerade sehr glücklich darüber, dass wir trotz der Pandemie, trotz Clubschließung, trotz fehlender Einnahmen, dennoch das jährliche, für uns so wichtige, Marry Klein Clubfestival durchführen konnten. Gerade dieses neunte Mal hat uns einiges gelehrt und uns kreativ gemacht. Dank zahlreicher und beispielloser Unterstützung durch Künstler*innen, Techniker*innen, Medienhäuser, Crosspostingpartner*innen und euren Spenden über die heute endende StartNext Crowdfunding Kampagne, ist dieses Livestream-Festival zu einem Erfolg geworden. Einen ganz besonderen Dank möchten wir der Kuratorin dieses Festivals, Lily Felixberger (alias Lily Lillemor) richten. Ohne eine Aussicht auf eine finanzielle Zuwendung, hat sie sich eingesetzt und uns vor allem mit dem spannenden und vielfältigen Marry Klein Kulturdonnerstag erquickt. Vielen, vielen Dank! Es war toll, großartig, vielfältig, spannend und aufregend. Der Dank geht an:
2Spin (visuals)
Alicea (music)
Alma (music)
ÄXOLOTL (music)
Bashkka (music)
Benna
Berta Yamini (visuals)
Bi Män (music)
Bushbash
Buzzika (music)
Carlos2 (music)
Chayah (music)
Cioloop & Nikita (visuals)
Cordula Weidner
Denise Schneider (music)
Dirty Mike (music)
Discotribe
DJ Acid Maria
DJ noé (music)
Dominique Lamee (music)
Dreschwerk Kollektiv
Duygu (music)
Effy Michelle (music)
Electronic Monster
Falicia (music)
female:pressure
Ferdinand Olszewsky (info @ streamedia . tv)
Frau Hofmann (music)
genelelle (music)
Hannah Weiss
Haus 33
In München
Institut Passau
Iso E super (music)
Janisha Jones (show)
JAZ ELLE (music)
JedenTagEinSet
Kaddy Kühl (music)
Kapuzal (music)
Kata Dumur (music)
Katrin Habenschaden
Kim_Twiddle (music)
Kimswim (music)
Klaudia Kowalski (music)
Laau Pama (music)
Laetizia (music)
Leonie (music)
Lily Lillemor (music)
Lua Wøød (music)
Lueasa (music) (leider erkrankt)
LUX (music)
Madpoly (visuals)
Magic-Medientechnik.de
Manuel Ewald
Marie Sophie Pollak
Masi Kohestani
melda.liebt
Mellowflex
Münchenhältzamm
Munich Nightlife Awards
NachtEin.TagAus
Nadjia (music)
Nastasia (music)
Nika Westner (music)
Ninja Hagen (music)
OLGA BIBER (music)
One München
P-T2
Patricia (music)
Patty McVillain (show)
Paula Pongratz / TPS Nostromo (visuals)
Petra Weigart
Pixolux
Proximal (visuals)
Rakäthe (music)
Raving FM
Ricarda Marai (music)
ritual:digital
Sandra Gold (music)
Sanne Kurz
Sarah Potye
Sarah Wild (music)
Schwester Stefanie (music)
SILSAN (music)
Sniff (music)
STAANA / СТААНА (music)
Stefanie Raschke (music)
Susanne Kirchmayr
Tanaya (music)
Tanz.t.raum
Noch einmal Danke, Danke, Danke! Falls ihr euch noch mal alle Sets und Kulturdonnerstage ansehen wollt, oder noch nicht gesehen habt, könnt ihr das hier tun.



mehr info...
18.06.2020

marry klein

Die diesjährigen Newcomerinnen des Marry Klein DJ Contests



Auch dieses Jahr haben wir anlässlich des Marry Klein Festivals einen DJ Contest ins Leben gerufen. Dabei konnten sich diverse Münchnerinnen mit einem einstündigen Set auf einen Slot während eines Livestreams bewerben. Als Jury fungierten unsere allseits beliebten Resident-Frauen und jetzt ist es soweit! Nächsten Mittwoch geht es rund mit… Laau Pama (music) Tanaya (music) […]


Auch dieses Jahr haben wir anlässlich des Marry Klein Festivals einen DJ Contest ins Leben gerufen. Dabei konnten sich diverse Münchnerinnen mit einem einstündigen Set auf einen Slot während eines Livestreams bewerben. Als Jury fungierten unsere allseits beliebten Resident-Frauen und jetzt ist es soweit! Nächsten Mittwoch geht es rund mit... Laau Pama (music) Tanaya (music) Nika Westner (music) Lua Wøød (music) TPS Nostromo (visuals) Alle Infos zum Livestream findet ihr hier. Laau Pama: “Ich bin Marry Klein, weil viel mehr Frauen zeigen sollten, was Sie drauf haben. Schön, dass ich ein Teil von Marry Klein sein darf. Mein Sound erinnert an die Zeiten in denen elektronische Musik groß geworden ist und ich freue mich darauf euch ein paar wundervolle Klänge zu zeigen.” Tanaya: “Ich bin Marry Klein, weil es endlich an der Zeit ist, in diesem wunderbaren Club hinter den Decks zu stehen. Durch das Marry Klein Festival kann ich meine Leidenschaft zur elektronische Musik mit euch teilen - und das, trotz der anhaltenden schwierigen Lage für diese Branche. Das kann man nur unterstützen!” Nika Westner: “Ich bin Marry Klein, weil ich eine (kleine) Frau bin, die unfassbar gern Musik macht! Vor ca einem Jahr habe ich meine Leidenschaft zum DJing entdeckt und freue mich sehr darüber, dass ich diesen Club mit meinem ersten Auftritt vor Publikum unterstützen darf! Das Marry Klein Festival bietet uns allen die Chance der Community zu zeigen, dass mehr Frauen hinter die Decks gehören! Bleibt daheim und genießt die Musik! Hope you enjoy it - Nika” Lua Wøød: “Ich bin Marry Klein, weil Musik verbindet. Man kann sich in ihr verlieren und sie ist ein Allerwelts-Heilmittel. Mit meinen treibenden Sound hoffe ich euch auf eine Reise in eine andere Welt mitreißen zu können.”



mehr info...
02.06.2020

marry klein

Neues Format: Der Marry Klein Kulturdonnerstag



Jeden Donnerstag begibt sich die Marry Klein auf einen kulturellen Ausflug! Neben unseren DJ Streams im Juni gibt es donnerstags ein grandios diverses Kulturprogramm von Frauen! Ein voll gepackter Abend mit Talks, Interviews, Poetry Slams, Gedichten, Kurzfilmen, Live Sets, Konzerten und Turntableism darf natürlich auch nicht fehlen. Dazu haben wir uns starke Persönlichkeiten aus Kunst, […]


Jeden Donnerstag begibt sich die Marry Klein auf einen kulturellen Ausflug! Neben unseren DJ Streams im Juni gibt es donnerstags ein grandios diverses Kulturprogramm von Frauen! Ein voll gepackter Abend mit Talks, Interviews, Poetry Slams, Gedichten, Kurzfilmen, Live Sets, Konzerten und Turntableism darf natürlich auch nicht fehlen. Dazu haben wir uns starke Persönlichkeiten aus Kunst, (Club-)Kultur und Politik eingeladen. Seid gespannt und schaltet ein! Diesen Donnerstag: - Talk mit DJ Acid Maria - Lecture von Bi Män Zum Thema Geschlechterstereotype - Wepsert Literatur Salon: Poetry von Keith Zenga King - Kurzfilm über Electric Indigo - Set von DJ Acid Maria   Den Kulturdonnerstag könnt ihr wie gewohnt über YouTube, Twitch und Facebook verfolgen.



mehr info...
26.05.2020

marry klein

Marry Klein 2020 – das Clubfestival online!



Dieses Jahr verlagern wir das feministische Clubfestival Marry Klein mit seinem großartigen Programm komplett ins Netz: Über 60 Münchner Künstlerinnen zeigen ihr Können hinter den Decks, es wird getalked und diskutiert, VJs präsentieren ihre Videokunst und die gewohnten Workshops wird es online geben. Ab dem 02. Juni geht es los! Genaue Infos zu den anstehenden […]


Dieses Jahr verlagern wir das feministische Clubfestival Marry Klein mit seinem großartigen Programm komplett ins Netz: Über 60 Münchner Künstlerinnen zeigen ihr Können hinter den Decks, es wird getalked und diskutiert, VJs präsentieren ihre Videokunst und die gewohnten Workshops wird es online geben. Ab dem 02. Juni geht es los! Genaue Infos zu den anstehenden Events kriegt ihr über unsere Website, Facebook oder Instagram. Das Ganze könnt ihr über die Startnext Kampagne des Harry Klein unterstützen, denn wir wollen diesen Monat mit euch gemeinsam feiern!



mehr info...
28.04.2020

marry klein

Frauen an die Decks! Marry Klein 2020



Unser Marry Klein Monat geht in das neunte Jahr! Und weil uns das so wichtig bleibt, wird es eine Livestream-Ausgabe im Juni geben. Wie in den Vorjahren, suchen wir wieder Künstlerinnen, die an dem Marry Klein DJ-Contest teilnehmen. Alle die Lust haben bei uns im Harry Klein aufzulegen, können mitmachen und sich ihren Slot für […]


Unser Marry Klein Monat geht in das neunte Jahr! Und weil uns das so wichtig bleibt, wird es eine Livestream-Ausgabe im Juni geben. Wie in den Vorjahren, suchen wir wieder Künstlerinnen, die an dem Marry Klein DJ-Contest teilnehmen. Alle die Lust haben bei uns im Harry Klein aufzulegen, können mitmachen und sich ihren Slot für einen Stream sichern. Schick uns dein mindestens 60-minütiges Set im Bereich HOUSE oder TECHNO bis 31. Mai an promo@harrykleinclub.de. Das geht am einfachsten über WeTransfer oder wenn ihr ein Soundcloud Profil habt, könnt ihr das dort hochladen und zum Download freigeben. In beiden Fällen bitte dann den Link an uns senden. Die besten Sets werden von unseren großartigen Residents ausgewählt.   .



mehr info...
07.03.2019

marry klein

Marry Klein Magazin 2019 • Download

Auch dieses Jahr haben wir wieder das Marry Magazin geschrieben, wo Ihr alle Infos zu Marry Klein, den Veranstaltungen und den Künstlerinnen finden könnt. Das Magazin zum Download findet Ihr >>> hier <<< Viel Spaß beim Lesen! Teilen:


Auch dieses Jahr haben wir wieder das Marry Magazin geschrieben, wo Ihr alle Infos zu Marry Klein, den Veranstaltungen und den Künstlerinnen finden könnt. Das Magazin zum Download findet Ihr >>> hier <<< Viel Spaß beim Lesen!



mehr info...
13.02.2019

marry klein

Marry Klein Clubfestival 2019

Marry Klein Clubfestival 2019 Motivation: Mehr Beteiligung, mehr Sichtbarkeit – mehr Frauen, mehr nicht-binäre Menschen, mehr Diversität. Das sind einige der Forderungen, die in den letzten Jahren immer lauter wurden. Die hohe gesellschaftliche Relevanz wird bei Debatten, wie beispielsweise dem Festival Line-Up des Hurricanes bei dem zuletzt nur ausschließlich Männerbands mit der ersten Ankündigungswelle releast […]


Marry Klein Clubfestival 2019

Motivation: Mehr Beteiligung, mehr Sichtbarkeit - mehr Frauen, mehr nicht-binäre Menschen, mehr Diversität. Das sind einige der Forderungen, die in den letzten Jahren immer lauter wurden. Die hohe gesellschaftliche Relevanz wird bei Debatten, wie beispielsweise dem Festival Line-Up des Hurricanes bei dem zuletzt nur ausschließlich Männerbands mit der ersten Ankündigungswelle releast wurden, immer expliziter. Dass leider jedoch auch die elektronische Musikszene in den meisten Fällen weiterhin ein Boys-Club ist, zeigt nicht nur zuletzt die neueste Untersuchung von “Female:Pressure”, nach deren Ergebnissen nur 15% der weltweit für Festival gebuchten Acts weiblich/nicht-männlich/gemischte Duos sind. Das deutliche Ungleichgewicht lässt sich folglich nicht wegdiskutieren. Vorhaben und Umsetzung: Weltweit haben sich Kollektive und Gruppierungen gegründet, um etwas an diesen Verhältnissen zu ändern. Sei es durch Veranstaltungsreihen, Untersuchungen und Studien, oder durch öffentliches Reden. Auch MARRY KLEIN, das feministische Münchner Clubfestival, möchte einen offenen Raum dafür bieten, zu diskutieren, sich zu treffen und gemeinsam daran zu arbeiten, eine inklusive Szene für ALLE zu schaffen. Besonderer Wert wird dieses Jahr auf praktisches gelegt wie Austausch, Networking, Kennenlernen, gemeinsames Schaffen und (wie auch die Jahre davor) vor allem für alle Beteiligte SPASS gelegt. Verschiedene Kollektive und Gruppen, wie WUT oder MusicBYWomen gestalten aktiv den Monat mit und laden ein. Ziel: MARRY KLEIN soll als Aufruf verstanden werden. Für Künstlerinnen*, sich in die Öffentlichkeit zu wagen und zu zeigen, niemand ist hier alleine – auch für junge Musikerinnen*, die sich vielleicht noch nicht trauen ihren Wunsch zu äußern, lernen oder ein Teil sein zu wollen. Im Zeichen der Chancengleichheit und Diversität möchten wir für das Thema sensibilisieren, aber auch inspirieren und sichtbar machen, denn die Szene und alle Teilhabenden werden von Diversität profitieren. Zudem wollen wir Vorbilder schaffen, mit denen man sich identifizieren und an die man sich wenden kann. Wir wollen voneinander und miteinander lernen. Auch wenn es oft nicht mit bösem Willen geschieht, merkt man dass das Problem strukturell ist. Dem kann man nur dadurch entgegenwirken, dass man gezielt einen Monat nur mit ausschließlich weiblichen* Künstlerinnen arbeitet, da es im Gegenzug oftmals nicht auffällt, wenn das Line-Up einen Monat durchgängig männlich besetzt wäre. Ziel ist es diese Unterscheidungen irgendwann nichtig zu machen, sodass sich die Szene durch genuine Diversität und unterschiedliche Lebenswelten und Perspektiven bereichert ist.



mehr info...
10.02.2019

Diskussion | marry klein

In the name of queer party • mit Yesim Duman • Diskussion • 30.03.19 • Eintritt frei!

Diskussionsveranstaltung mit Yesim Duman Einlass 20:30 Uhr | Beginn 21 Uhr EINTRITT FREI inkl. Party danach ••• In the name of a queer party! Queer; Definition: “Gemäß der Bedeutung des Verbs to queer (ähnlich wie to interfere),[1] was so viel wie „stören“[2] oder – bildlicher gesprochen – „in die Quere kommen“ bedeutet, wird sowohl im […]


Diskussionsveranstaltung mit Yesim Duman Einlass 20:30 Uhr | Beginn 21 Uhr EINTRITT FREI inkl. Party danach ••• In the name of a queer party! Queer; Definition: “Gemäß der Bedeutung des Verbs to queer (ähnlich wie to interfere),[1] was so viel wie „stören“[2] oder – bildlicher gesprochen – „in die Quere kommen“ bedeutet, wird sowohl im täglichen Leben und in politischen Aktionen als auch auf theoretischer Ebene versucht, die restriktiven Diskurse der Gesellschaft zu durchbrechen und sich der Einteilung in „normale“ und „nicht normale“ Lebens- und Begehrensformen zu widersetzen.” Queer ist ein politischer Begriff, der für ein Aufbrechen von Normen und Inklusion marginalisierter Communities stehen soll. Queer ist auch ein Begriff, der in vielen Partybeschreibungen benutzt wird. Einige Fragen, die wir uns stellen wollen: Parties mit Inhalt, geht das überhaupt? Wie können positive Veranstaltungskonzepte in Zusammenhang mit sozialen Medien, neuen Technologien entwickelt werden, von denen insbesondere einkommensschwache und marginalisierte Communities profitieren können? Wie funktioniert Allyship in queerer Clubkultur? Wie können wir uns gegenseitig unterstützen, wie können Menschen, die sich nicht als queer definieren mithelfen, Parties zu schaffen auf denen sich alle Menschen wohlfühlen und ausleben können? Das sind nur ein paar Fragen, die wir uns selbst stellen möchten und zusammen mit euch besprechen werden! ••• Marry Klein wird unterstüzt von: VPBy - Verband für Popkultur in Bayern e.V., Music BY Women, WUT, Keychange, Kulturreferat der Landeshauptstadt München, Faze Magazin, Jeden Tag ein Set, Electronic Monster



mehr info...
10.02.2019

marry klein

Marry Klein Proberaum

Dieses Jahr haben wir eine neues Konzept als Teil von MARRY KLEIN: Der Proberaum. Kein DJ ist jemals vom Himmel gefallen, bei allen steckt viel viel viel Üben dahinter. Nur wie und wo kann man das machen, wenn man nicht zufällig Plattenspieler und/oder CDJs gerade zuhause stehen hat? Im März werden wir mittwochs (13., 20., […]


Dieses Jahr haben wir eine neues Konzept als Teil von MARRY KLEIN: Der Proberaum. Kein DJ ist jemals vom Himmel gefallen, bei allen steckt viel viel viel Üben dahinter. Nur wie und wo kann man das machen, wenn man nicht zufällig Plattenspieler und/oder CDJs gerade zuhause stehen hat? Im März werden wir mittwochs (13., 20., 27.03.2019) dafür die Türen des Clubs schon vor Beginn der Party aufmachen und laden euch ein, euch auszuprobieren, abzuhängen, euch gegenseitig und uns kennenzulernen und zum Biertrinken vorbeizukommen. Unsere Mentorinnen von WUT geben euch, falls gewünscht, immer gerne Hilfestellung und Feedback. Meldet euch bitte im Voraus an, per Mail an: promo@harrykleinclub.de Jede Frau ab 16 Jahren ist herzlich eingeladen, sich gerne mal an den Decks auszuprobieren. Der Eintritt ist kostenlos!



mehr info...
Support us!