fbpx
03.09.2022

WUT Kollektiv mit Jing Lekker, F.R.A.N., P-T2, Chayah & Vital Electronica

WUT w/ Jing Lekker

Harry Klein

Playlist

  • 22.00 Uhr F.R.A.N. (WUT | Munich | she/her)
  • 00.30 Uhr P-T2 (Cosmic Surprise Union | Munich | she/they/human)
  • 02.00 Uhr Jing Lekker (Tapei | Berlin | she/her)
  • 04.30 Uhr Chayah (Femsquad | Munich | she/her)

Visuals

 

 

Tickets gibt es hier

 

 

WUT- das femtastische Kollektiv deines Vertrauens. Als queerfeministisches Künstlerinnen*-Kollektiv setzt sich WUT für mehr Sichtbarkeit von FLINTA*-Personen in der elektronischen Musikszene ein. Durch regelmäßig stattfindende DJ-Workshops für FLINTA* treten erste Prozesse des Empowerments ein. WUT wird dabei als antreibende und mutmachende Emotion verstanden. Bleibt wütend!

 

 

Künstler*innen

 

Jing Lekker

Jing Lekker spielt gerne mit Elementen von Techno, Experimental, Drone und auch Ambient. Anfang 2018 veröffentlichte sie ihre erste EP “Adularescence” auf Steve Bicknells 6dimensions, die unter anderem auf The Wire, Clash und DJ Mag gefeatured wurde. Jing spielte bereits 2018 ein Live-Set auf dem legendären “Short Theatre Festival”; außerdem präsentierte sie ihren Sound auf dem Fusion Festival, Nachtdigital, De School, Dampfzentrale, Organik Festival, Mutabor, Block, Veronicaship, Berghain Garten und in der Panorama Bar. Derzeit verbreitet Jing Lekker ihre Leidenschaft für Musik weiter und wird bei uns mit ihrem treibenden Techno-Set zu hören sein.

 

F.R.A.N.

Seit 2019 begeistert F.R.A.N. als leidenschaftliche DJ das Publikum mit ihren knackigen Bass-House-Tunes. Von euphorischen Sounds bis hin zu markanten Lyrics, die die verschwitzte Crowd schon nach wenigen Beats in einen Ausnahmezustand versetzen, ist alles dabei. Doch lasst euch von ihrer zuckersüßen Art nicht täuschen, denn F.R.A.N. packt auch gerne mal ihren düsteren Techno aus und versetzt euch bis zum bitteren Ende in einen elektronischen Tanzrausch.

 

P-T2

Ihr Verständnis für die Musik-, Nacht- und Tanzkultur, in der wir uns bewegen, geht so tief, weil sie jeden Aspekt davon bereits selbst erlebt hat – und aus all den Eindrücken der vielen Jahre hat sie die Persona geformt, die jetzt im DJ-Booth Platz nimmt. Der Sound? Das Beste vom Besten. Ein Teil Elektro, ein Teil Techno, ein Teil Acid. Mal verspielt, mal avantgardistisch, mal auf die Viertel, mal in die Flächen, aber immer auf den Punkt.

 

Chayah

Chayah! Das ist junger und vielseitiger Techno aus München. Sie kombiniert treibende Beats mit melodischen Elementen und bringt somit jede Tanzfläche zum Beben. Ihre Leidenschaft trug sie schon bis in Metropolen wie Tokio, Bangkok oder Bogotá. In Deutschland spielte sie bereits 2015 als “New Talent” auf dem Echelon Open Air und bringt ihr Publikum seitdem regelmäßig in den Münchner Clubs zum Schwitzen und Schweben.

 

Vital Electronica

 

 

 

Aktuelle Hygiene- Maßnahmen der Clubs in Bayern

 

 

NO SPACE FOR SEXSIM, RACISM, HOMOPHOBIA, TRANSPHOBIA & VIOLENCE! HARRY KLEIN IS A SAFER SPACE FOR EVERYONE, PLEASE RESPECT THAT!

 

 

Awareness im Club bedeutet für uns:

  • Sei offen gegenüber deinen Mitmenschen.

  • Helfe, wenn dich jemand danach fragt.

  • Versuche dein Gegenüber zu verstehen.

  • Melde dich bei uns, wenn du dich unwohl fühlst.

  • Behandle deine Mitmenschen mit Respekt.

  • Frag nach, wenn etwas unklar ist.

  • Vertrauen ist die Basis für unser Miteinander.

  • Vermeide Worte, die du selbst nicht hören magst.

 

Achtung! Ab und zu machen wir Videoaufnahmen im Harry Klein. Diese dienen nicht dazu Menschen zu kontrollieren, sondern es geht darum Künstler*innen aufzunehmen und danach zu veröffentlichen. Dies gilt vor allem für den Bereich des DJ & VJ Pult und somit auch für die vordere Reihe. Klicke hier um ein Beispiel zu sehen.

 

Einlassrecht vorbehalten.

03.09.2022 - Beginn 22:00

Ende: 04.09.2022 07:00

Kosten: € 10.00 VVK | € 12.00 Abendkasse

Adresse
Harry Klein
Sonnenstraße 8
80331 München
Deutschland