• Blog


    • ZÜNDFUNK movie*

    • Ein gutes Jahr lang wurde die Zündfunk Redaktion von zwei Dokumentarfilmern begleitet. Was Jörg Adolph und Gereon Wetzel einfangen konnten, zeigt der BR am 25.November um 22:45 im Fernsehen. Eine wunderbare Liebeserklärung an eine Radiosendung, die für ihre Fans schon immer mehr war als eine Radiosendung. Ein spielfilmlanges Fanzine, unterhaltsam, launig, schlau und manchmal scheu.
      Auf keinen Fall verpassen!

      Dienstag, 25.11. ab 22:45 im Bayerischen Fernsehen


    • *Kiesbett Musik ab 20Uhr*

      doors
    • TANZEN ab 20Uhr || Eintritt bis 22Uhr _F_ R_ E_ I_
      Samstag || 22.11. der letzte stille TAG in diesem Jahr ||

      >> CARL GARI live >> JONAS FRIEDLICH >> SIMON D. & ALIOUNE
      >> VJ: licht+spiel


    • DAPAYK aka MAREK BOIS_tonight!

    • Feedback zu U B E R B O I S von MAREK BOIS

      “Wir schreiben das Jahr 2014, die Clubs werden von melodischem Techhouse und verträumtem Vocaldeephouse überschwemmt, unerträglich für Frühpensionär Marek Bois! Marek hatte 2008 mit „Boissche Untiefen“ alles gesagt und sah seine Mission, grundehrlichen, reduzierten Minimaltechno an die Raves der Welt zu schicken, als erfüllt an. Zurückgezogen widmete er sich neuen Aufgaben, wie der Herstellung von Bio-Ziegenkäse und dem Basteln von Hooklines für One-Man-Boygroups mit Bassproblemen, wie Dapayk Solo oder Kokoschka.
      Mareks neues Album „UBERBOIS“ ist die Antwort auf die Frage: „Kannst Du mal was von Klangkarussell spielen?“, wenn man nicht einfach nur „NEIN!“ sagen möchte. Es ist das „JA!“ auf die Frage: „Kennst Du noch Minimal?“ ohne gleich auf das Berghain verweisen zu müssen, weil da die Tür so komisch ist. „UBERBOIS“ ist nichts für Mädchen mit Katzenschminke und Jungs ohne Bartwuchs, sondern ein Album voller Tools für Momente in denen Wölkchenhouse nichts verloren hat und Ballertechno zu stumpf ist.”

      ff



    • || KERSTINS KOPF || INTERIM

      kerstinskopf1
    • V E R N I S S A G E 15.11 || 20h
      F O T O G R A F I E: Kerstins Kopf – Ausstellung.
      Kerstin Rothkopf ist fasziniert von der Schönheit der Jugend, des Verspielten und Unbefangenen. Den Photographien spürt man die Diskrepanz zwischen Inszenierung und Zufall ab – sie bedient sich sowohl künstlerischer Komposition, als auch ihrer technischen Affinität. “Grundsätzlich mag ich Photos, die scheinbar beiläufig geschossen werden und so einen ungewollt spontanen, lässigen Charakter erhalten. Für mich strahlt Photographie auf diese Art etwas Intuitives, Unberechenbares aus, das ich sehr spannend finde.

      Weiter im Programm >>
      DOORS open 20h || FREE ENTRANCE before 22h
      Weiterlesen


    • SATURDAY 15.11. & 22.11.

    • doors

      Jedes Jahr im November stehen uns die sogenannten “stillen Tage” bevor. Um trotzdem nicht auf das heiß geliebte Ausgehen verzichten zu müssen, fangen wir an den betroffenen Abenden jeweils schon um 20 Uhr an!!! Getanzt werden darf bis 02:00Uhr
      Wir sprechen vom: 15.11. & 22.11. 

      15.11. INTERIM || Ausstellung || Live Music || Tanzen
      Von 20h – 22h freier EINTRITT
      Bilder von Kerstins Kopf || Musik von COEO & live Jazz

      22.11. ZWEIUNDZWANZIGSTERELFTER
      Von 20h – 22h freier EINTRITT
      CARL GARI live & the Kiesbett Musik Allstars



  • zum ganzen Blog...