* Cultureclubbing Brasileiro *

Eine  G r a p h i c  N o v e l  von Zwillingsbrüdern mit Drinks und Musik, die neuesten Romane der angesagtesten brasilianischen Autoren und später coole Elektrobeats mit  A n t h o n y  R o t h e r – das alles gibt es für Studierende am ersten Freitag der Vorlesungszeit gratis! Im Rahmen
der Veranstaltungsreihe “c u l t u r e c l u b b i n g” kooperiert das Studentenwerk München dieses Mal mit dem Literaturhaus und dem H a r r y   K l e i n.

Los geht’s am 18. Oktober 2013 um 20.00 Uhr im Literaturhaus München, mit der Lesung, die für alle cultureclubber (Ausweis mitbringen!) wie immer kostenlos ist. Die Autoren João Paulo Cuenca, Luiz Ruffato, Fábio Moon und Gabriel Bá, allesamt  B r a s i l i a n e r,  stellen an diesem Abend im Literaturhaus München ihr Werk vor. Michael Kegler, der die Bücher von Cuenca und Ruffato übersetzt hat, moderiert den Abend.

Im Anschluss an die Lesungen, die auf deutsch und portugiesisch gehalten werden, stehen die Autoren Rede und Antwort. Davor und danach gibt es auch Musik und Getränke. Nach der Kultur folgt ab 23.00 Uhr das
“c l u b b i n g“ bei uns. Der Eintritt für Studierende ist wie immer kostenlos! Anthony Rother dreht die Regler, unterstützt von Benna sowie den Visual-Artists Jandoon&Proximal. Die ersten 50 Studierenden erhalten im Club außerdem gegen Vorlage des Studierendenausweises ein Freigetränk!

 

cultureclubbing

© 2013 Gabriel Bá and Fábio Moon. All Rights Reserved.