dontworryBEBETTA

BEBETTA im Interview – über Camping am Meer, Lakritz und Festivals.Bebetta

Harry: Als DJ und Produzentin bist du viel unterwegs, machst du deshalb lieber Urlaub in der Heimat oder zieht es dich auch zum entspannen in die Ferne?
Bebetta: Das hängt ganz von der Urlaubsdauer und der Jahreszeit ab. Wenn ich es mir zwischen den Sommer-Wochenenden zeitlich erlauben kann, fahre ich liebend gerne für ein paar Tage an die Nordsee nach Cuxhaven, wo meine Eltern schon seit Jahren einen Wohnwagen auf einem Campingplatz direkt im Wald am Meer stehen haben. In meiner Kindheit konnte ich dort bereits viele schöne Tage erleben, so dass ich noch heute in dieser vertrauten Umgebung sehr gut entspannen kann. Im Winter halte ich mir oft den Januar Auftritts-frei. Dieser wird dann entweder für intensive Studio-Sessions genutzt oder für eine längere Reisen in die Ferne.

Harry: Was muss auf deinen Reisen durch die Clubwelt immer dabei sein?
Bebetta: Musik und Sticker für die Meute, Lakritz und gute Laune für mich.

Harry: Was ist deine schrägste Clubanekdote?
Bebetta: Eine Begegnung der schrägsten Art fand Ende 2013 statt, als plötzlich Jemand mit einem Bebetta-Tattoo im Nacken vor mir stand.

Harry: Viele Schriftsteller haben Vertraute, die jedes Werk erst absegnen müssen, bevor es in den Druck geht. Gibt es bei dir etwas vergleichbares, jemand der erst „drüber hören“ muss?
Bebetta: Ja, dafür ist mein Freund “Le Palf” zuständig, der mir 2008 das Djing beibrachte und der gleich nochmal dieses Interview von mir vorgezeigt bekommt. ;) Mein schärfster Kritiker bin allerdings ich selbst.

Harry: Für Gäste sind Festivals meist ein besonderes Erlebnis. Wie ist das für dich als DJ?
Bebetta: Ich liebe Festivals! Zwar spiele ich auch gerne in Clubs, aber nach einem dunklen Winter ist die Vorfreude über die ersten bestätigten Festival-Gigs besonders groß. Man ist draußen an der frischen Luft, im besten Falle scheint die Sonne und überall schaut man in strahlende Gesichter. Solch ein Szenario musikalisch zu untermalen macht mir besonders viel Freude.

… uns auch! Und deswegen freuen wir uns riesig Bebetta auf dem Chiemsee Summer Festival dabei zu haben – garantiert mit Lakritz, Campingwagen und vielleicht schräger Tattoo-Begegnung ;-)