Der Samstag DEINES Lebens

S U M M E R T I M E and the living is E A S Y ! Nicht wenige, so wie ich, verbinden ihre erste Festivalerfahrung mit dem CHIEMSEE SUMMER! Kaum 15 Jahre später landen die Chiemgauer den nächsten großen Coup. Bayerns größtes Festival erhält seine eigene House & Techno Bühne. Fünf Tage lang volles Programm. Volles Programm meint, wir holen das beste was die Szene aktuell zu bieten hat.
Jede Woche wird der Schedule eines weiteren Tages veröffentlicht.
Samstag ist der erste Streich .. und der zweite folgt.. nächste Woche!

HARRY KLEIN goes FESTIVAL @ CHIEMSEE SUMMER || 13.08. – 17.08.

MONKEY SAFARI || GIORGIA ANGIULI live || ANIMAL TRAINER || CHASING KURT  || KOTELETT & ZADAK || MAXIM von TERENTIEFF || MELLOWFLEX

>> ZU DEN TICKETS << 

MONKEY SAFARI:
Sind zwei Brüder, die mit ihren technoiden Tunes durch die deutsche Musikszene jumpen und dabei zwischen Lianen aus Funk, Hip-Hop und afrikanischen Styles durch melodische Zauberwälder schwingen. House und Techno schweißen sie in ihrem unverwechselbaren Style zusammen. Melodisch verspielte Backgrounds, dominiert von dynamisch rotierenden Beats, Pianofades, zusteuernd auf liebkosende Vocals. Dazwischen mal Solis einer Akustik-Gitarre gehauen. So klingt der Sound des Duos von Jackmode. Some serious Monkey Business!

GIORGIA ANGIULI live:
Die junge Italienerin wird uns ein Live-Set präsentieren, das es in sich hat. Energetisch, kraftvoll, zupackend, durchschlagend – ein paar Worte, die im Ansatz erfassen, wie ihre Musik wirkt, und doch weit hinter dem zurück bleiben, was man dann erlebt, wenn man tatsächlich vor ihr steht und Zeuge ihres Könnens wird. Ihr Sound hat Groove und Masse, er packt und treibt an, er verkörpert den unbändigen Willen zu tanzen und lässt einen nicht mehr los, bis die Nacht vorüber ist.

ANIMAL TRAINER:
Der Ruf der Jungs von Animal Trainer eilt den beiden voraus: Wenn man von DJ-Sets der beiden spricht, vom Watergate über das Kater Holzig bis zur Pratersauna, erwähnt man automatisch immer diesen einen, ganz besonderen ‘It’-Moment, der die Tanzfläche in den Wahnsinn treibt. Das gelingt noch lange nicht jedem. Die beachtliche Balance zwischen tighten Grooves, verspielten Hooks und einer ordentlichen Portion L.O.V.E. zeichnen sowohl ihre Sets im Club als auch ihre Produktionen aus.

KOTELETT & ZADAK:
Wo auch immer die Jungs von Kotelett & Zadak vor Anker gehen: Stets weht eine steife Bassbrise, Schallwellen schlagen höher und kein Schnapsglas bleibt trocken. Jede Meerjungfrau würde ihre Unschuld sofort gegen ein paar ordentliche Tanzschuhe eintauschen – angezogen und fast wahnsinnig werdend vom unverkennbaren Sound der beiden selbsternannten Clubsirenen. Auch nach tagelang dauernden Sets und hochprozentig versoffener Gage verrät ein Blick in ihre von der rauhen Clubluft gegerbten Gesichter: Kotelett & Zadak sind sich bis heute immer treu geblieben und bringen zusammen, was einfach zusammen gehört: Musik, Menschen und magische Momente.

CHASING KURT DJ-Set & live:
Chasing Kurt, die musikalische Kollaboration von Pascal Blanché, Wojtek Kutschke und Lukas Poloczek ist das neue Deephouse-Projekt aus Gießen. Pascal und Wojtek, die schon seit Jahren im Studio Tracks zusammen gemischt haben, waren lang auf der Suche nach jemanden, der ihnen Vocals liefern konnte, die sie begeisterten – bis sie Lukas trafen. Seit dem bringen die Jungs zusammen deepen, groovenden House an die geneigten Hörer, sowohl daheim als auch auf der Tanzfläche.