*** SATURDAY *** SIMINA GRIGORIU ***

Simina Grigoriu, so schön und exotisch wie dieser Name klingt ist auch die Frau dahinter. Dass die in Toronto aufgewachsene Rumänin aber viel mehr drauf hat als gut auszusehen hat sie schon als Kind an Violine und Klavier bewiesen. Elektronisch geprägt von Größen wie Jeff Mills, Juan Atkins oder Josh Wink legt auch Grigoriu eine musikalische Vielschichtigkeit an den Tag, ohne dabei jedoch das Wesentliche aus den Augen zu verlieren – die Freunde an und die Liebe zur Musik. Ein akustisch Leckerbissen erwartet euch jetzt auf „Bässe, die die Welt bedeuten“ und später dann im Harry Klein.
Frei nach Siminas Pressebildern ist dieses Kunstwerk, by David Ilzhöfer entstanden und diente auch als Vorlage für das Plakat.
Hier seine Arbeit, die es auch im Club als Poster gibt. Zum abholen natürlich!

Für alle die nicht Anstehen wollen, gibt es Tickets für SIMINA GRIGORIU im Vorverkauf! >> TICKETSHOP <<