• Blog


    • “Re-Act!” – Rokoko || 26.02.

    • »R e – A c t!« geht in die zweite Runde. Die aktuelle Ausstellung der Kunsthalle »Mit Leib und Seele. Münchner Rokoko von Asam bis Günther« bietet neuen Anlass für einen kreativen Party-Abend.
      In der Ausstellung stehen die himmlischen Heerscharen vereint in heiligem Ernst und verspielter Leichtigkeit. Im Café tanzt die Menge zu Technoklängen von Veli x Viwo live und Joolz. Die Visual Artists RMO und OptoPussies bringen die Kunstwerke digital zum Leuchten. Special Guides aus der Akademie der Bildenden Künste München sprechen die Besucher an oder lassen sich ansprechen, um einen außergewöhnlichen Blick auf die 250 Jahre alten fragilen Wunderwerke zu werfen.
      Nicht nur eine Party an einem ungewöhnlichen Ort. Kunsthalle und Harry Klein tun sich zusammen, um eine Kunstausstellung neu erlebbar zu machen: Techno trifft auf Rokoko, Visuals auf Skulpturen, Alte Meister auf junge Künstler.

      re-act
      Weiterlesen



    • LET`S TURN THE TABLES

    • mk

      Wir drehen den Spieß um und einen Monat lang werden bei uns im Club nur Frauen hinter den Decks stehen. Jetzt bist du gefragt!
      Im Rahmen dieses Monats suchen wir weibliche Künstlerinnen, die sich zwar daheim hinter die Plattenspieler stellen und schon erste Mix-Versuche hinter sich haben, sich aber bisher nur selten oder noch gar nicht vor ein Publikum oder gar in einen Club damit getraut haben. Mach mit und sicher dir deinen Slot bei:
      M A R R Y   K L E I N sucht Münchner Mädels präsentiert von Münchner Kindl am Ostersonntag, den 05.04.2015

      Anforderungen:
      - schick ein 60 minütiges Set bis 28.02. an promo@harrykleinclub.de
      - du legst House & Techno auf



    • | El Movimiento |

    • mm

      Über den Februar wird unser Dancefloor in ein neues Licht gehüllt! Hierfür haben wir den Argentinier Mariano Cuassolo eingeladen, der Teil des visuellen Kunstprojektes
      E L  M O V I M I E N T O ist. Wer mit uns auf dem Chiemsee-Summer war oder jemals das Fusion-Festival besucht hat, kennt bereits seine Mappings, Lichtinstallationen und 3D-Animationen, die einem wahrlich die Sinne rauben.


    • || about H.O.S.H. ||

      hosh
    • Morgen kommt H.O.S.H. zu uns ins Harry Klein. Das Hamburger DIY Crew Mitglied ist schwer am touren und ziemlich beschäftgit. Trotzdem hat er es geschafft mit uns  ein Interview zu führen und außerdem den Podcast #6 für den Münchner Blog am Platz, twoinarow, beizusteuern.
      Bei twoinarow könnt ihr Gästelistenplätze & ein vollbepacktes DIY Package gewinnen.  Mehr dazu >> HIER << 

      HK: Auf Facebook hat die DIY Crew ein Yoga Foto von euch Jungs gepostet. Du stehst ganz stabil im Baum. Ist Yoga für dich eine Art Dich vom hektischen DJ Alltag auszuruhen, bzw. zurück in die Balance zu finden?
      Falls nicht, was ist dein Rezept um das viele durch die Welt jetten gut zu verkraften und dich hin und wieder zu erden?

      H.O.S.H.: Haha, um ehrlich zu sein hatte ich mir gerade einen Bänderriss zugezogen, ein paar Tage bevor wir das Foto gemacht haben. Die Pose ging gerade so klar. Ich hab Yoga nur mal kurz gemacht, für ein paar Monate. Ich werde mir jetzt jedoch wieder ein paar Stunden nehmen, um da wieder in den Flow zu kommen. Die letzten Jahre habe ich meine Ruhe und Balance eher beim Schwimmen gefunden. Da hast du Ganzkörper-Sport und -Meditation in einem. Ich liebe Schwimmen mittlerweile. Laufen kann ich nicht mehr aufgrund meines Meniskusschadens 3. Grades. Ich bin schwer davon überzeugt, dass das vom jahrenlangen Tanzen auf Betonböden in dunklen kleinen Clubs und natürlich vom Auflegen kommt.

      Zum vollständigen Interview. … >> Hier entlang <<


    • DOK.fest getroffen!

    • Die erste Veranstaltung aus unserer Reihe:
      “Harry Klein trifft DOK.fest München” war großartig!
      Film, Lesung, Diskussion, einfach top! & vor allem auch IHR – was für ein aufmerksames, neugieriges Publikum… das macht uns Lust auf mehr davon!
      Weiter geht es am 28.02. mit dem Film:
      “Bar25 – Tage außerhalb der Zeit”
      Unser Gast wird Andro Steinborn – Produzent – sein.
      Mit Präsentator und verantwortlich für das Party Booking im Anschluss ist die Crew von Electronic Monster.


  • zum ganzen Blog...