DIYNAMIC SHOWCASE || 26.9

Es gibt jene Labels, deren Markantheit in ihrer Erscheinung und Zuverlässigkeit in der musikalischen Qualität, die sie abliefern, auszeichnen. Das Hamburger Kollektiv DIYNAMIC ist ein Paradebeispiel dafür. Wir haben keine Mühen gescheut und einige ihrer besten Acts an einem Abend vereint – H.O.S.H., Stimming und Magdalena.

1383917_10153992263833712_9215229209486535264_n
Weiterlesen


|| about H.O.S.H. ||

hosh

Morgen kommt H.O.S.H. zu uns ins Harry Klein. Das Hamburger DIY Crew Mitglied ist schwer am touren und ziemlich beschäftgit. Trotzdem hat er es geschafft mit uns  ein Interview zu führen und außerdem den Podcast #6 für den Münchner Blog am Platz, twoinarow, beizusteuern.
Bei twoinarow könnt ihr Gästelistenplätze & ein vollbepacktes DIY Package gewinnen.  Mehr dazu >> HIER << 

HK: Auf Facebook hat die DIY Crew ein Yoga Foto von euch Jungs gepostet. Du stehst ganz stabil im Baum. Ist Yoga für dich eine Art Dich vom hektischen DJ Alltag auszuruhen, bzw. zurück in die Balance zu finden?
Falls nicht, was ist dein Rezept um das viele durch die Welt jetten gut zu verkraften und dich hin und wieder zu erden?

H.O.S.H.: Haha, um ehrlich zu sein hatte ich mir gerade einen Bänderriss zugezogen, ein paar Tage bevor wir das Foto gemacht haben. Die Pose ging gerade so klar. Ich hab Yoga nur mal kurz gemacht, für ein paar Monate. Ich werde mir jetzt jedoch wieder ein paar Stunden nehmen, um da wieder in den Flow zu kommen. Die letzten Jahre habe ich meine Ruhe und Balance eher beim Schwimmen gefunden. Da hast du Ganzkörper-Sport und -Meditation in einem. Ich liebe Schwimmen mittlerweile. Laufen kann ich nicht mehr aufgrund meines Meniskusschadens 3. Grades. Ich bin schwer davon überzeugt, dass das vom jahrenlangen Tanzen auf Betonböden in dunklen kleinen Clubs und natürlich vom Auflegen kommt.

Zum vollständigen Interview. … >> Hier entlang <<


Vorgeschmack auf den Sommer DEINES Lebens!

Bild

Das Harry Klein auf dem Chiemsee Summer 13.08. – 17.08.

BEN KLOCK

Zu Ben Klock müssen nicht viele Worte verloren werden. Sein Name sollte jedem ein Bgriff sein, der irgendeine nähere Verbindung zum Techno dieser Tage besitzt. Als DJ & Produzent ist der Resident des Berghain einer der zentralen Protagonisten der neueren elektronischen Musik, der die Neudefinition des Techno über seine Sets und seine Produktionen auf Labels wie Ostgut Ton, BPitch Control und seinem eigenen – Klockworks, maßgeblich beeinflusst und vorangetrieben hat. Wenn man fragt, mit welchem Wort man eine Nacht mit Ben Klock beschreiben kann – es gibt keines. Man muss es selbst miterleben. Von trockenen, kernigen Minimalbeats bis zum herzöffnenden Rave-Orgasmus, von hypnotischem, groovenden House bis in die tiefsten, dunkelsten Abgründe von Techno. Immer im Takt, hingebungsvoll, mit Allem dabei

CLAPTONE

Claptone – ein Mann, eine Maske, ein Sound. Der stets maskierte Musiker ist ein Symbol für eine Art von Musik, für die er stilprägend geworden ist. Märchen-, fast schleierhafte Interpretationen von Weiterlesen


Der Freitag DEINES Lebens

dd

F R I D A Y I AM IN L O V E …Last but not least, gibt es nach dem phänomenalen Line Up für Samstag, Sonntag, Mittwoch und Donnerstag, noch den fehlenden Freitag auf die Mütze. Wir präsentieren euch hier unseren perfekten Plan für den Freitag deines Lebens!
Weiterlesen