fbpx

12.05.2020Harry Klein goes Startnext!

„Startnext, was das?“ Es ist eine Crowdfunding Plattform. Wer mit dem Begriff Crowdfunding nichts anfangen kann, dem werde sogleich geholfen. Es handelt sich um eine Finanzierungsform bei der viele Unterstützer (ihr) ein größeres Projekt (Harry Klein) mit Hilfe von Spenden realisieren können. In unserem Fall geht es um den Erhalt des Harry Klein, die Fortführung des Livestreams und das Marry Klein Festival.

 

„Und warum jetzt crowdfunden?“ Wir gehen sehr stark davon aus, dass eine Öffnung der Münchner Clubs nicht vor Ende dieses Jahres möglich wird. Wenn es früher klappen sollte, sind wir natürlich bereit. Dennoch müssen wir die Phase ohne Einnahmen überbrücken und sind somit auf eure Unterstützung angewiesen.

 

„Aber wieso soll ich dem Harry Klein einfach Geld geben?!“ – natürlich könnt ihr einen Betrag frei spenden und das Projekt so unterstützen. Aber es wird auch eine fülle an sogenannten „Dankeschöns“ geben. Das sind Produkte die ihr erwerben könnt und somit auch sofort etwas für eure Spende erhaltet. Und wir sagen euch es wird vieles geben! Von Kunstobjekten bis Merchartikeln, von Musikstunden bis Eigenproduktionen und und und… Aber lasst euch überraschen.

 

Bis Ende dieser Woche sollte unsere Kampagne online gehen und wir werden euch über unsere Kanäle informieren.800